Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Blick auf das St. Anna Kloster

Das Kloster St. Anna wurde im Oktober 1860 in der niederbayerischen Stadt Riedenburg von fünf Klarissen-Chorfrauen und zwei Laienschwestern gegründet, die aus dem Kloster St. Klara in Regensburg kamen. Diese Filiale von St. Klara wurde im Jahre 1898 ein selbstständiges Kloster.

Aufgrund der Neuregelung der katholischen Orden durch das Zweite Vatikanische Konzil (1965) wurde der Klarissinnenorden im Jahre 1970 dem Franziskanerinnenorden angegliedert. Der offizielle Name der Ordensgemeinschaft lautet: Franziskanerinnen des Klarissenklosters St. Anna, Riedenburg.

Heute befindet sich eine private, staatlich anerkannte Mädchenrealschule darin. Träger ist die Schulstiftung der Diözese Regensburg.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on January 28, 2014
  • © All Rights Reserved
    by Horst Reisinger
    • Camera: Canon EOS 550D
    • Taken on 2014/01/27 14:52:33
    • Exposure: 0.001s (1/1600)
    • Focal Length: 100.00mm
    • F/Stop: f/7.100
    • ISO Speed: ISO800
    • Exposure Bias: 0.33 EV
    • No flash