After Years of Acid Rain!!

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (71)

« Previous1234Next »
e.m.r. on June 17, 2008

Sieht ziemlich böse aus. Aber das Licht, in dem Du es eingefangen hast, lässt es fast wie eine Art Scinece-Fiction-Landschaft aussehen. Beeindruckendes Bild, auf jden Fall. Sterndl.

Agoe on June 17, 2008

Vielen Dank freut mich sehr! Genauso den SiFi-Effekt wollte ich auch rüberbringen, weil´s halt da oben zum Teil auch echt übel aussieht. Kammlage fast 1000 Meter hoch, da pfeifft´s das ganze Jahr! Da haben wir uns früher im Winter mit dem Teleskop beim Sterneschauen fast den Hintern abgefroren ;-)

e.m.r. on June 17, 2008

Vor keine-Ahnung-wie-viel-Jahren hätte ein Sternschnuppenschauer über Wien kommen sollen - ich mit einer uralten Kamera und einem 1m hohen, schwerem Stativ plus Stativsklaven (=mit 1 Bier bestochener Bekannter) runter zum Wienfluss. Eine Stunde dagestanden wie die Deppen, und nix war. :-(

Agoe on June 17, 2008

hahaha!! Dumm gelaufen ;-))

©junebug on June 17, 2008

Das sieht wirklich schlimm aus, aber trotzdem ein tolles Bild. Das Licht ist einfach fantastisch, und die düsteren Wolken lassen fast eine Art Endzeitstimmung aufkommen. Na ja, für die armen Bäume ist es ja auch so! Bei uns im Pfälzerwald sieht es - jedenfalls nach außen - längst nicht so schlimm aus, aber wir haben hier Mischwälder. Man kann nur hoffen, dass die Situation der Bäume im Schwarzwald sich doch noch bessert! Viele Grüße, Anne

Agoe on June 17, 2008

Vielen Dank Anne! Diese "Endzeitstimmung" wollte ich mit diesem Bild auch darstellen. Bei Nebel ist es da oben auch sehr "schön"! Da entstehen dann solche Bilder wie dieses oder dieses. Es stimmt was Du sagst - in der Pfalz sind es Mischwälder, ich konnte mich letzte Woche wieder einmal davon überzeugen ;-))

Viele Grüße, Andreas

Rafal Ociepka on June 17, 2008

Wow! Apocalyptic scenery, but I like it very much! Another splendid job, Andreas

Prost!!

Agoe on June 17, 2008

Thank you very much Rafal! I appreciate your comment very much. I see you are working hard as usual ;-)

Pozdrawiam!

Natalia Myshakova on June 18, 2008

©Agoe, wirklich diese Orte sind so schlecht, Umwelt? In Ihrer Sammlung, ich mochte eine Menge Arbeit. Allerdings ist das Photo beeindruckt mich (titel).

_ Grüße aus Russland_

Natalia

Agoe on June 18, 2008

Thank you very much Natalia! I am glad you like it. The pollution isn´t so heavy but you can see it at some parts of the forest.

Greetings from Germany, Andreas

© AndreasF on June 18, 2008

Zuerst mal Agoe, auf jeden Fall ein schönes und ein sehr interessantes Bild!

Mit der Interpretation bin ich allerdings nur halb einverstanden. Mag ja eigentlich nicht klugscheissern, aber im Vordergrund und ringsum auf dem Luftbild sieht man Kahlflächen, vermutlich Lothar-Orkanschäden von Ende 1999. Darin hat sich wohl der Borkenkäfer eingenistet und dann auf die noch stehenden - vielleicht auch durch andere Immissionen geschädigte - Bäume übergegriffen.

Und jetzt hab ich trotzdem Korinthen gekackt, schöne Grüsse Andreas

Agoe on June 18, 2008

Hallo Andreas, vielen Dank für den ausführlichen Kommentar. Du hast natürlich recht mit dem was Du sagst - ganz klar! Aber meiner Meinung nach war der Saure Regen der Anfang und bot eine Grundlage für dieses Baumsterben. Wiebke, Lothar, Kyrill und wie sie alle heissen, haben natürlich auch einiges dazu beigetragen - und nicht zuletzt der böse Käfer. Mit diesem Bild wollte ich auch nur den aktuellen Zustand widerspiegeln. Und da spielt es wohl keine Rolle wer Schuld ist!

Viele Grüße, Andreas

© AndreasF on June 18, 2008

Richtig Andreas! Und deshalb geb ich dem Bild jetzt noch ein Y*! Andreas F., Forsting. ETH

Agoe on June 18, 2008

Oha, ein Experte!! Respekt! Da freut mich Dein Kommentar ja umso mehr und der Stern ebenfalls.

Der Wald war für mich schon immer sehr wichtig - bin praktisch damit groß geworden. Und ich möchte die Ruhe darin auf keinen Fall missen.

Viele Grüße, Andreas

Herb Riddle on June 20, 2008

Another great photo Andreas. Your post photo technique is pretty good. I love the end effect. Again Well Done! Herb

Agoe on June 20, 2008

I am enjoying your comment very much Herb! I am very glad that you like it.

Best regards, Andreas

© mARTin on June 20, 2008

Da hast Du ein richtig "schön" dramatisches Bild hinbekommen. Leider ist das mit den Waldschäden kein Einzelfall. Bei uns gibts auch überwiegend Fichten Monokultur und da hat der Käfer leichtes Spiel.

Grüße in den "Braunwald", Martin

Agoe on June 20, 2008

Vielen Dank für Deinen Kommentar Martin! Ja, die Monokulturen sind hart betroffen. Aber der Wald ist halt auch eine Industrie und das Holz muss wachsen.

Viele Grüße, Andreas

© mARTin on June 20, 2008

Hast Du sicher recht, aber ein bischen Vielfalt wäre schön. Anscheinend sind die Verluste durch den Käfer noch nicht hoch genug.

Martin

Agoe on June 20, 2008

Man versucht ja jetzt auch den Monokulturen an den Kragen zu gehen. Ein schöner Mischwald ist natürlich vom feinsten. Muß man ja auch machen, weil wohl keiner erwartet, daß sich die Wetterkapriolen nicht vermehren werden.

Andreas

« Previous1234Next »

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on June 17, 2008
  • © All Rights Reserved
    by Agoe
    • Camera: NIKON D80
    • Exposure: 0.005s (1/200)
    • Focal Length: 44.00mm
    • F/Stop: f/7.100
    • ISO Speed: ISO100

Groups