Fedor Feketa - Denkmal für einen Postboten

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (12)

Strucki on December 26, 2008

Das Denkmal für den Postboten Fedor Feketa ist das weltweit einzige Denkmal für einen Postboten.

There is no other monument built for a postman in the whole world. The Monument for the postman Fedor Feketa in Perechin is the only one.

der_HifiFreaK on March 6, 2009

Könnte ne Postkarte sein . Sehr schönes Motiv

Strucki on March 6, 2009

Besten Dank für das Kompliment :)

Beste Grüße,

Strucki

Klaus & Elvira on April 23, 2009

Das ist also Fedor Feketa, auch so ein Läufer. Naja, vielleicht war er ein richtiger Postbote. Also nur Post und so. Mein Kiepenkerl Jan war Händler auf Wochenmärkten zwischen Hamm/Heessen und Münster und auf dieser Strecke nahm er die Post mit. Darum Denkmal für Fedor als Zusteller (Postbote) und mein Jan Denkmal als Markthändler und Bote. Bis dann mein Freund. Alles Gute wünscht, Ellimaus

Ge Ko on April 28, 2009

Strucki ... und mit schöner Patina.

Es gibt Regionen, auch in Deutschland, da schlagen die Schrottganoven zu und man sieht am Morgen nur noch den leeren Sockel.

Gruß,

Ge Ko

Strucki on April 28, 2009

Hallo Ge Ko,

Bring die Ukrainer nicht auf dumme Gedanken ;)

Beste Grüße,

Strucki

Reinhard Schildhauer on June 18, 2009

Das waren noch Zeiten,da hatte man auch noch Besagte Zum Lesen

Strucki on June 19, 2009

Bei den heutigen Energiepreisen kann man damit Papierbriketts basteln goreini ;)

Strucki on March 28, 2012

Arme Postboten, Johnny. Hinsetzen sollen sie sich ja auch nicht ... ;)

Grüßle aus dem zappendusteren Hegau nach Wien

Strucki

Strucki on April 12, 2012

Ich muss meinen ersten Eintrag zu dem Bild revidieren: Das ist nicht mehr das einzige Denkmal für einen Postboten. Hier steht noch mal eins ...

Peter Job on April 15, 2012

Mit Abstand das schönste Denkmal für einen Postboten weltweit ;) Tolle Fotografie, Denkmal und Hintergrund Ton in Ton. Liebe Grüsse Leandros

Strucki on April 18, 2012

:) Danke schön, Leandros, Deins steht dem aber nicht nach ... ;)

Allerdings ist das hier ja ein Denkmal für einen bestimmten Postboten, nämlich Fedor Feketa und ein Denkmal für ehrenamtliches Engagement. Wie mir erzählt wurde, hat der Mann die Post über die Berge völlig unendgeldlich verteilt und ist - nach den Berichten - an einer Lungenentzündung gestorben, die er sich dadurch zugezogen hat, indem er sich im Winter an eiskalten Quellen waschen musste und das eiskalte Wasser zur Stillung seines Durstes trank.

Liebe Grüße

Strucki

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on August 14, 2008
  • © All Rights Reserved
    by Strucki
    • Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
    • Taken on 2007/03/11 15:12:43
    • Exposure: 0.008s (1/125)
    • Focal Length: 63.00mm
    • F/Stop: f/5.000
    • ISO Speed: ISO200
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • Flash fired

Groups