Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Domprobstei in Halberstadt | Sachsen-Anhalt

Dompropstei (Halberstadt) Dompropstei, 2011 Dompropstei, 1906

Die Dompropstei ist ein Gebäude am Domplatz in Halberstadt. Der Bau wurde auf Veranlassung von Bischof Heinrich Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel in den Jahren 1592 bis 1611 errichtet. Das untere Geschoss war Eigentum des Domkapitels, das obere des Bischofs. Nach der Aufhebung des Bistums 1648 zog dort die Regierung des Fürstentums Halberstadt ein.

Im 19. Jahrhundert wurden in den Brüstungsfeldern die Domherrenwappen des abgerissenen Domkellers angebracht.

Nach dem Zweiten Weltkrieg diente die Dompropstei bis 1998 als Rathaus und Standesamt. Heute wird sie durch den Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz genutzt.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on October 2, 2016
  • © All Rights Reserved
    by gschwandtner bua
    • Camera: NIKON CORPORATION NIKON D750
    • Taken on 2016/01/29 12:38:29
    • Exposure: 0.010s (1/100)
    • Focal Length: 42.00mm
    • F/Stop: f/8.000
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash