Insel Mainau - Wassertreppe (360/60°, 28mm)

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (22)

« Previous12Next »
leon on December 20, 2008

Davon abgesehen, dass es ein toll komponiertes Bild ist (auch wenn Egg ein bisschen sehr an den Rand gerutscht ist), frage ich mich gerade: was hast du nur mit den Besucherscharen, die üblicherweise auf dieser Insel sind gemacht??

Bernd Lang KN on December 20, 2008

Das lag an meinem speziellen "Objektiv": 9mm P30 V2, Heckler & Koch. :-)

Der Trick ist, in jeder Winkelposition, in welcher störende Personen zu erkennen sind, mehre Bilder zu schießen, diese in Ebenen zu überlagern, um die unerwünschten Bildteile transparent zu machen BEVOR man alle "bereinigte" Bilder in einer Pano-SW stichen lässt. Hier waren es 128 Bilder, die letztlich zu 37 bereinigten Aufnahmen in 3 Horizontallagen zusammengeblendet wurden.

leon on December 21, 2008

Hallo Bernd! Ich gehe einmal davon aus, dass du mich nur mit dem ersten Satz frotzelst und verneige mich in Anerkennung vor deiner- und anderer professioneller Fotografen Leistung. Wenn ich dir sage, dass ich in der Vergrößerung 2 essbare Pflanzen auf deinem Bild gefunden habe (rotblättriger Mangold), kannst du meinen eigentlichen Beruf vielleicht erraten. Mein Erstkontakt mit der digitalen Welt fand vor ca. 4 Jahren statt, die Digiknipse (150.-) ist 1 1/2 Jahre alt...Danke jedenfalls für deine Erklärungen, meine Faszination wächst. Und mit deiner speziellen "Ausrüstung" musst ja auch keine "Böhsen Onkelz" mehr fürchten. Ach ja,hier kannst du sehen, wie ich mit Besucherscharen umgehe - was manche Betrachter erheblich zu stören scheint ;)- und hier... ach, sieh selbst. Schöne Grüsse.

armin2156 on January 28, 2009

Hallo Bernd! Ja,ich kann es mir wirklich gut vorstellen,daß dort viele touris waren,wie hast du die denn alle verscheucht?Ich war im august 2007 dort,und bin kaum zum fotografieren gekommen,irgendwann ist es mir dann zu blöd geworden,und bin unverichteter dinge frustriert abgezogen...übrigens bekommst du ein YS für dieses tolle Panoramabild,erstklassige arbeit und außerdem weil du es geschafft hast die lästigen Touris zu verscheuchen, Gruß

Armin

Bernd Lang KN on February 2, 2009

Hallo Armin,

danke für dein Lob. Wie du oben lesen kannst, war es auch ein entsprechender Aufwand, der sich - wie ich meine - gelohnt hat.

Grüße von der Blumeninsel, BL

klaus040 on February 3, 2009

Der Aufwand hat sich wirklich gelohnt. Alle Achtung, Bernd! Diese Ausblend-Technik kannte ich noch gar nicht. Da hast du ja sehr sauber gearbeitet, das Bild erscheint wirklich wie aus einem Guß, obwohl es ja aus letzlich 37 Einzelfotos besteht. Ich hab mal ein Pano gemacht aus 16 Einzelbildern (4x4Lagen) und war da schon ganz stolz drauf! Gruß, Klaus

Bernd Lang KN on February 3, 2009

Danke Klaus,

sowas geht immer runter wie Öl.

Dass bei einem bei einem 360°-Pano mehr Daten anfallen als bei 4x4 liegt in der Natur der Sache, aber ich finde, dass auch deine Arbeit sehr gut gelungen ist.

Gruß von Baum zu Baum, Bernd

Strucki on February 17, 2009

"Hier waren es 128 Bilder, die letztlich zu 37 bereinigten Aufnahmen in 3 Horizontallagen zusammengeblendet wurden."

Ächz! Wahnsinnsarbeit! Wie lange bist Du denn da am Rechner gesessen?

Aber sauber gemacht! Tolles Ergebnis!

Beste Grüße,

Strucki

Bernd Lang KN on February 17, 2009

Hi Strucki,

"Touris eliminieren" hat den Gros der Zeit von etwa 5 Stunden in Anspruch genommen, das Stitchen, Schärfen, ... , Rahmen geht nachher schnell ...

Gruß Bernd

Strucki on February 18, 2009

Arme Touris. Fünf Stunden lang eliminiert zu werden ist hart ;)

Beste Grüße,

Strucki

© Sonny☼Funny on March 11, 2009

Chapeau! Touris wegzaubern macht echt Spaß! Bei neun Bildern übereinander sind sie garantiert weg!

Bernd Lang KN on March 11, 2009

In den Bergen Sonny geht das viel einfacher:

"May i take a picture of you? "Go further, one step, just one more!" - Aaaaaooooouuuuuu - "Thank You!"

© Sonny☼ on April 7, 2009

Diese Antwort ist auch nie bis zu mir durchgedrungen!! Da gab's doch auch mal so einen netten Werbe-Clip am Meer!LOL Ja, mit Höflichkeit, kommt man weit! :-D

Bernd Lang KN on June 3, 2009

Den Clip kenne ich nicht Sonny - Irgend einen Link für mich ?

© Sonny☼Funny on June 3, 2009

Pffff - könnte von Kodak gewesen sein. Da gab's auch so einen, wo immer im falschen Augenblick irgendein Viech ins Bild gehüpft ist - ebenfalls an einem Strand. Die waren alle richtig cool - muss mal suchen gehen!

Bernd Lang KN on June 4, 2009

Oh Backe, der Alzheimer! Klar doch! Stundenlang focusiert, und beim Abdrücken lief immer ein Lackel ins Bild oder ein Hund ...

© Sonny☼Funny on June 5, 2009

War's nicht ein Känguruh? Jedenfalls mit Selbstauslöser! Und das andere war an so einem felsigen Strandabschnitt. Er stellt sich so in die typische Oma-wird-vor-dem-Denkmal-fotografiert-Pose und sie hat die Knipse in der Hand und deutet ihm, weiter zurückzugehen, weil er zu groß im Bild und außer seinem Bauchnabel nichts anderes drauf ist. Na immer weiter halt, bis er ins Wasser fällt - dann drückt sie ab. Ich hab leider nichts gefunden. Aber wart mal - ich glaub, es war Fuji!

Bernd Lang KN on June 8, 2009

Nee Sony dat is'n Berch in Japan und denk an "Hektor" :-)

© Sonny☼Funny on June 8, 2009

Nee, det is'n Appel :-D - da kiekste, watt?

Den Spot find ich nicht mehr. Auf youtube gibt's zwar jede Menge alter Werbe-Blocks, aber die sind alle in einer Wurscht und das geb ich mir nicht!

Bernd Lang KN on June 8, 2009

Du und Deine Äpfel :-) Ich sag' mal Gute Nacht für heute ...

« Previous12Next »

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on October 21, 2008
  • © All Rights Reserved
    by Bernd Lang KN

Groups