Langenhorn, sog. Schwarzwaldsiedlung

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (1)

vp_hmbg-PRO PANORAMI… on October 21, 2008

Erbaut um 1937 von der "Neuen Heimat - Arbeiterfront im Gau Hamburg". Das NS Regime wollte Facharbeiter (Uhrmacher) aus dem Schwarzwald nach Hamburg holen für einen Rüstungsbetrieb (Bombenzünder) in der Nähe (Hanseatische Kettenwerke). Nach dem Krieg waren hier preiswerte Mietwohnungen für Ältere und Gastarbeiter, es wurde aber kaum in die Instandhaltung investiert. Im Dez. 83 verkaufte die NWDS, eine 100%ige Tochter der Neuen Heimat die 188 z. Teil maroden Wohnungen an einen Investor, es hieß, die bestehenden Mietverträge seien dabei vertraglich geschützt (Dem neuen Besitzer seien die Hände gebunden schrieb das Hamburger Abendblatt). Der neue Inhaber hat dann aber Wohnung für Wohnung modernisiert, mit erheblichen Mietsteigerungen. Viele der Bewohner konnten die teilweise verdoppelten Mieten nicht aufbringen und mussten ausziehen. Heute sind viele der Wohnungen umgewandelt in Eigentumswohnungen, etliche stehen durch Maklerfirmen noch zum Verkauf

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on October 21, 2008
  • © All Rights Reserved
    by vp_hmbg-PRO PANORAMI…
    • Camera: NIKON CORPORATION NIKON D80
    • Taken on 2008/09/04 10:58:58
    • Exposure: 0.008s (1/125)
    • Focal Length: 18.00mm
    • F/Stop: f/5.600
    • ISO Speed: ISO140
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups