Berlin-1975-28-...due to the wall of shame (030°)

Not selected for Google Earth or Google Maps after a second review [?]

Comments (8)

Füxlein on January 14, 2008

Oh Mann, wie gut daß es Geschichte ist!

Dennoch: eine interessante Aufnahme!

© Roland on January 14, 2008

Das ist es, Füxlein. Diese Serie kam bisher ganz gut an. Danke für den Besuch. Gruß, Roland

TomDerElch.de on April 20, 2008

Irgendwie hat der "Untertitel" des Schildes, im Rückblick auf die jüngere Geschichte unserer Ecke der Welt, einen ulkigen Beigeschmack - Wenn auch der Hintergrund nicht ganz so witzig ist.

Der SIGGY on July 5, 2008

Oh ja - das ist genau der richtige Name für dieses Sch...ding!!! Hoffentlich gubt es sowas NIEMALS wieder, auf der ganzen Welt!

© Roland on July 6, 2008

!!

R. V. on May 20, 2009

Diese Beschilderungsbeschreibeung ist echt klasse. Auch wenn, wie meine Vorposter schon erwähnt, keine tolle Geschichte. Aber der Name Schandmauer, absolut klasse!

Gruß aus München, R. Vollrath

© Roland on May 20, 2009

...womit man damals in Berlin rundum konfrontiert wurde...

Gruß, Roland

synchronmaschine on June 18

Begebt Euch mal bildlich gesprochen in die Luft und schwebt die Stresemannstrasse links rüber zum Haus Vaterland. Wir bleiben ungefähr in den Jahren Anfang der Siebziger. Das Haus Vaterland wurde um 1976 von West Berlin abgerissen.
http://www.laits.utexas.edu/berlin/images/buildings/05PotsdamerPlatz/c294potsdamer.jpg
Im oberen Bild ist rechts unten das Haus Vaterland ohne Kuppel zu sehen.
Hier ist ein Bild mit vielen Bediensteten, die auf dem Dach stehen.
http://www.haus-vaterland-berlin.de/images/hv
mat-fotoiv001belegschaft_dach-1928-800.jpg

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on April 2, 2007
  • © All Rights Reserved
    by © Roland

Groups