Gestrandet - stranded: Gegen Mittag lag das Boot direkt am Strand. Letzte Habseligkeiten von Bord geholt

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (14)

Sabine aus Rostock on December 6, 2008

Gut daß Ihr das alles gut überstanden habt! Danke für diese schöne Serie!

Liebe Grüße, Sabine

vp2_hmbg-ProPanorami… on December 7, 2008

Danke Sabine, hier bin ich selbst mal auf einem Foto zu sehen, nachdem ich unter Deck noch ein, zwei Sachen aus meiner Koje in eine Tasche packen konnte.

Dann waren wir alle wirklich froh, von der Insel wegzukommen und die Heimreise anzutreten.

LG

Volker

Lutz P on December 9, 2008

Ach du meine Güte, das war ja nun wirklich ein richtiger Schiffbruch. Gut dass euch nichts weiter passiert ist, aber was ist denn aus dem Boot geworden? Da gilt doch nach Aufgabe das Seerecht, oder.

Mich hat vor kurzem ein Freund gefragt, ob ich im kommenden Sommer mit will. Deine Bilder haben signifikant zur Meinungsbildung beigetragen!

Gruß, Lutz

vp2_hmbg-ProPanorami… on December 9, 2008

Also, Lutz, das war aber damit nicht beabsichtigt, man sollte sich dadurch nicht von einem Törn abhalten lassen. Wie erwähnt, kamen hier mehrere Umstände zusammen, vom Sturm garnicht zu reden. Da sollte man als erfahrener Skipper auch besser im Hafen bleiben. Bei Charteryachten (z.B. auf Korfu) steht das sogar im Mietvertrag, daß man ab einer bestimmten Windstärke gar nicht mehr auslaufen darf. Auf den 3 anderen Ostseetörns habe ich nur Positives erlebt, zumal im Sommer ist das ein sehr schönes Revier.

Es kommt eben auf das Boot und die Besatzung (Erfahrung) an.

Gruß

Volker

stephan Seo on December 10, 2008

Hallo Volker,

I looked aroud your all fotos have been scanned.It is very dramatical moment.Amazingly,I realized you survived big wave without a scratch. Oh~ Take care Volker!

LG,Stephan

vp2_hmbg-ProPanorami… on December 12, 2008

Hi Stephan, this adventure is now more than 10 years back, its only a remembering. I was on other sailing törns after that, so I took away better experience from that event.

The story is that we started the day before in the morning under nice conditions, but had soon weather turning into bad with strong wind against us. So we turned to go back to this harbour, having big waves coming from behind. This was the most critical moment, and I stopped taking pictures, in the beginning night anyhow no way. We had to concentrate on bringing the boat back to the harbour, in danger of shallow water not so easy to manage. Then we could not start the engine of the yacht, short before the save port and that was the end of this trip: we touched ground within short and had to walk trough the breakers to the shore, with only the clothes we were wearing.

For sure we all had been in shock but today its only a rembering ;))

Best wishes from Hamburg

Volker

stephan Seo on December 12, 2008

Hi Volker,

You have gained invaluable experience from past. Thank you for your great survival story and thank you so much for your surviavl from the violent strom so that I meet you here everyday!!

Greetings,Stephan

c0l0gne1-Views, no t… on June 13, 2014

Nee, ich hätte doch gerne ein etwas größeres Schiff! Und so sportlich wie Du hier aussiehst bin ich auch nicht;-)

vp2_hmbg-ProPanorami… on June 30, 2014

Also so ein richtig großes mit Käptn, Offizieren und Steuermann und so....? ja, desch is natürli was andersch Gudrun

ansonsten gibts aber kaum Unterschiede, auch ein Großes treibt ans Ufer, wenn der Motor kaputt ist :).

Des mit sportlich ist leider nicht (mehr) so ganz richtig, es ist ja schon etliche Jahre her, und außerdem: Wenns g'fährlich wird springt selbst der Opa noch ganz schön weit :)

Gruß

Volker

Lutz P on June 30, 2014

...schau mal auf EP bei Sailers (Jutta), die ist ein paar Monate mit der Europa (ex Feuerschiff Elbe 4, 3 und 2) auf den Ozeanen dieser Welt unterwegs gewesen. Tolle Fotos!

Grüße, Lutz

c0l0gne1-Views, no t… on June 30, 2014

Nee, wenn die Maschinen nicht mehr funktionieren, will ich auf keinem sein! Dieses ist fast manövrierunfähig auf hoher See... Ich fand es diesen April ziemlich "interessant", in welchem Winkel der Vorhang in meiner Kabine bei Windstärke 11-12 teilweise abstand;-)

Ah, die Großsegler! Die haben eine echte Fangemeinde, aber ich glaube, für mich wäre das nicht unbedingt was, zumindest nicht aktiv;-)

Lutz P on June 30, 2014

... das würd ich auch nicht haben wollen ...

c0l0gne1-Views, no t… on June 30, 2014

Gruslig, gell! Sieht ein paarmal kurz vor dem Kentern aus:-(

Lutz P on June 30, 2014

...aber wirklich ..., hab grad meine Buchung storniert ;-)

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on December 5, 2008
  • © All Rights Reserved
    by vp2_hmbg-ProPanorami…
    • Camera: HP Scanjet djf300
    • Taken on 2008/11/25 09:09:12

Groups