Im Hintergrund die "verpaßte" Hafeneinfahrt

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (5)

Lecleire Jacques on December 11, 2008

Wauw, did you take this pictures and is your yacht broken or is it not bad damaged. Great pictures.

Wow Volker ich hoffe ein Schiff hatte nicht zu viel Schatten und natürlich die Bemannung auch ! Sehr schöne Serie.

Grüße, Jacques

vp_hmbg on December 11, 2008

Hello Jacques, yes and no, ;) Yes I did take the picture, no it was not my yacht.

Es war nicht mein Boot, ich habe seinerzeit des öfteren eine Koje gebucht über ein Spezial-Reisebüro. Die bieten Törns zum Mitsegeln in verschiedenen Revieren an, Ostsee, Nordsee, Mittelmeer und teilweise gibt es dabei auch Ausbildungs- und Prüfungsmöglichkeiten.

Es ist also immer ein Verantwortlicher (Skipper) an Bord.

Alle meine Fahrten gingen immer gut, bis auf diese eine, und das war einfach höhere Gewalt oder andersgesagt: Pech. Von der Besatzung kam keiner zu Schaden, das Boot war allerdings hinüber = Versicherungsfall.

Die Umstände der Strandung waren allerdings dramatisch, es war nachts, stürmisch und der Motor sprang nicht an.. kurz vor dem rettenden Hafen. Bis dahin hatten wir alle Schwierigkeiten gemeistert, dann ging es aber sehr schnell, keine Zeit mehr zu reagieren, der Sturm drückte das Schiff an den Strand, das wars;)

Gruß

Volker

♠ c0l0gne1 ♣ on June 13

Huch, das sieht übel aus! Gegen Motorausfall kann man nichts machen, aber es war natürlich der schlechteste Moment für sowas...

vp2_hmbg on June 30

So ist das Gudrun

aber eine alte Segler-Regel besagt, daß bei Sturm der sicherste Platz auf dem offenen Meer ist, Küsten und Untiefen sind die eigentlich Gefahrengebiete. Nur waren hier teils ziemlich unerfahrenen Leute an Bord und drei oder vier litten schon arg unter der Seekrankheit. Wie oben erwähnt, hätten wir es schaffen können -trotz Motorausfall- weil man bei Sturm mit natürlich gerefften Segeln noch manöverierfähig ist. Hier kam uns der Wind an der Hafeneinfahrt allerdings genau entgegen, ein Aufkreuzen im engen Fahrwasser unter diesen Bedingungen schafft wohl nur eine eingespielte Crew.

Man merkt, das Thema beschäftigt mich heute noch :)

VG

Volker

♠ c0l0gne1 ♣ on June 30

Da ist bei Euch aber auch so ziemlich alles, was schiefgehen kann, unglücklich aufeinandergetroffen! Dafür ging es noch glimpflich aus.

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

WorldDenmarkLæsø

Photo taken in Vodbindervej 1, 9940 Læsø, Denmark

Photo details

  • Uploaded on December 5, 2008
  • © All Rights Reserved
    by vp2_hmbg
    • Camera: HP Scanjet djf300
    • Taken on 2008/11/25 09:13:42

Groups