A Coruña - Torre de Hercules und Essbare Mittagsblume (Carpobrotus edulis)

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (10)

© Sonny☼ on March 15, 2009

Richtig freudig in den Blümchen!

BL (Views? No, thanx… on March 16, 2009

Danke Sonja, hätte aber besser ein HDR machen sollen - die ganze Szene musste ich etwas unterbelichten, damit der Himmel nicht ganz weiß wurde.

© Sonny☼ on March 16, 2009

Also mir gefällt es, wie es ist. Bin draufgekommen (also für mich), dass man mit HDR äußerst sparsam umgehen sollte. Einiges, was ich anfangs toll fand, gefällt mir mittlerweile nicht mehr soooo rasend. Dieser Baum z.B. - ist richtig scheußlich und nur mehr als abschreckendes Beispiel drin.LOL So ist es auch ein HDR, aber gefällt mir um Klassen besser.

Ich hab letztlich zwei Ansätze für HDR - einerseits dem "perfekten Foto" so nahe wie möglich zu kommen, also es so einzusetzen, dass man gar nicht merkt, dass es ein HDR ist, sondern einfach denkt - WOW, tolles Foto! Andererseits kann man natürlich absolut witzige Sachen damit machen - und ich wäre die Letzte, die nicht Spaß an soetwas hätte! :-D - zum Vergleich noch das "normale" HDR. Das richtig belichtete Einzelfoto war überhaupt sauöd!LOL

Was auch oft seltsam anmutet, sind so Bilder, die im Kleinformat irre was hermachen und wenn man sie dann vergrößert, einen tachistischen Fleckerlteppich ergeben, weil sie nie kongruent waren und obendrein von mäßiger Qualität. Hab ja nichts dagegen, wenn sie dann auch als Bastelei ausgegeben werden, aber eben nicht als ach so "gutes" Foto, bei dem dann alle ahhhhh und ooooooh rufen!

Außerdem - wenn das Foto an sich von ordentlicher Qualität ist, kann man sich die Stativwixerei mit mehreren Bildern meist ohnehin sparen - ein bisschen Mapping kann einem "echten" schon recht nahe kommen und ist erheblich weniger Aufwand.

Naja, just my 2 cents, Sonny

© Sonny☼ on March 16, 2009

Gefällt's dir so besser?

BL (Views? No, thanx… on March 16, 2009

Ja Sonja,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.

Die HDR-Technik macht die Bilder ja nicht poppig, sondern das anschließende Tonemapping.

Rita, welche selber gemäßigt farbige Bilder einstellt, hat mir mal geantwortet, dass sie HDR, bzw. TM gar nicht verwendet, weil der Himmel seifig würde.

Mit Augenmaß - denke ich - ist das kein Problem, aber wie Du vollkommen richtig vermutet hast, werden extra für den Contest Bilder gemalt - und das teilweise so dilettantisch, dass man sie nur im Thumbnail darstellen kann

Deine Version vom "Torre" ist besser - bis auf den "süßen" Rahmen - ich werf' gleich mit Wattebäuschchen :-)

Deinen Fisheye-Baum find' ich übrigens in beiden Versionen ganz klasse - muss wohl noch mal intensiver in Deinen drei "Persönlichkeiten" stöbern.

Liebe Grüße BL

© Sonny☼Funny on March 16, 2009

Yep - nur so wie sie quasi "neutral" aus der HDR-Dröselei herauskommen, sind sie auch nicht wirklich brauchbar - da ist meist das richtig belichtete Einzelfoto besser, das rauscht wenigsten nicht!LOL Das mit dem seifig hab ich auch schon gelesen. Ist auch eine Frage der Dosierung - was mich mehr nervt, ist eben das Rauschen und die Heiligenscheine, wenn man mal etwas übertreiben möchte.

Auuutsch, däs hät äbä jätzt wäh gätaaan! Findest du die Rahmen wirklich so "süß" - huch, wie abartig! Na ich geh' mal in mich! Dabei halt ich sie eh so schmal und dezent - ja, die Farbe passe ich gerne an. Bei den "normalen" Fotos mache ich eigentlich gar keine Rahmen, maximal einen Schatten, wenn ich dran denke!LOL

No, da hast du dir ja was vorgenommen mit dem Stöbern!LOL Aus dem einen kommst du nicht ohne Augenschaden raus - sind fast ausschließlich 3Ds, ein paar Collagen und ein mickriges Pano!

Ach ja! "KN" entspricht "at" (wir sind ja eh so klein) - dein Nick war offensichtlich auch schon vergeben und du hattest die ähnliche Idee :-D

Jätzt wärf echs dir zurüück, däin Wättäbäuschchen! Huha - na des is deppert zum Schreiben!LOL, Sonny

BL (Views? No, thanx… on March 16, 2009

Hey Sony,

das Rauschen in Ritas Bildern ist mir wohl aufgefallen - liegt wohl auch an ihrer Knipse - aber schöne Motive und einen Blick dafür hat sie wohl.

Die Kontrast-Halos finde ich an geeigneter Stelle ein zulässiges Stilmittel.

Und jetzt stell mal Dein Licht nicht so unter den Schatten!

Dein Venedig-Pano ist doch super - nur die Rialto-Brücke sieht so komisch aus :-)

Aua, aua, pust, pust, Bernd

© Sonny☼Funny on March 16, 2009

Das Rauschen kommt auch mit dem jeweiligen HDR-Zusammenbuchselprogramm - mal mehr, mal weniger. Dann machen's alle irgendeinen Effekt drüber und es sieht aus wie der von mir schon erwähnte Fleckerteppich. Ritas Bilder gefallen mir auch sehr gut!!!

Hihi!!! Bella Venezia hab ich nur in sw :-D kleine alte Scans. Die nächste Arbeit, die wartet!LOL

►Berat Qevî Endam on June 24, 2010

nice shot

-

Greetings from Iran

Barat

BL (Views? No, thanx… on June 24, 2010

Thanx, Barat! Greetings from Lake Constance, Bernd

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on December 11, 2008
  • © All Rights Reserved
    by BL (Views? No, thanx…
    • Camera: SAMSUNG TECHWIN Pro 815
    • Taken on 2008/05/16 13:13:55
    • Exposure: 0.003s (1/400)
    • F/Stop: f/8.000
    • ISO Speed: ISO50

Groups