ohne Worte......

Not selected for Google Earth or Google Maps [?]

Comments (17)

Harry Taggart on December 28, 2008

Great shot. Open that gate, Send Dachau back to history where it belongs, Leaving no excuses for the Greater Gaza Concentration Camp. SCALLY.

thor☼odin™ on December 29, 2008

Es bringt zum nachdenken Ellen Danke, Peter

c0l0gne1-Views, no t… on December 29, 2008

Für das Kind hier ist das (hoffentlich) Geschichte- aber anderswo auf der Welt leider nicht...Best of.

thor☼odin™ on December 29, 2008

Promise kein Wort mehr Ellen. Nur einen Y*. Wichtig. LG, Peter

© mARTin on December 29, 2008

Das braucht auch keine Worte. Ich glaube das versteht jeder.

Viele Grüße, Martin

Lecleire Jacques on December 29, 2008

Sehr schön Ellen. Beim deine Serie ist man ein Augenblick still !!! Man darf es nicht vergessen ! Gratulation.

Liebe Grüße, Jacques

Sabine aus Rostock on December 30, 2008

Danke Ellen!

Schwiemonster on December 30, 2008

Liebe PA Freunde, es ist mir ein großes Bedürfnis mit diesen Fotos zu berühren und ich sehe an den Kommentaren, dass ich damit Menschen erreichen kann! Ich bitte aber um Verständnis, wenn ich bei diesen Fotos nicht auf die Kommentare eingehe. Jeder hat seine eigenen Gedanken.

Liebe Grüße und vielen Dank an Alle, Ellen

Schwiemonster on December 30, 2008

All my friends in Panoramio. For me it is a need, to touch humans with these photos. And I see at the comments that I can reach thereby humans! I ask however for understanding, if I do not comment these photos. Everyone has its own thoughts.

greetings and thank to all, Ellen

♫ Swissmay on January 2, 2009

Letzter Teil:

Liebe Ellen, du hattest mich gefragt, was ich tun werde an Silvester. Nun, deine Bilder haben mich zum Schreiben angeregt. Es war zwar hier schon mal irgendwo die Rede, man sollte sich nicht politisch äussern; aber ich sehe eigentlich nicht ein, weshalb - gehört doch gerade auch das zu unserer Welt. Politik ist allgegenwärtig und die Geschichte von morgen.

Nachdenklichkeit über den Jahreswechsel finde ich sehr angebracht, auch wenn es einem schwer fallen mag in dieser festlichen Zeit. Damit meine ich NICHT und ich darf dich sicher miteinbeziehen, dass man ständig mit einer Trauermiene herumwandeln soll. Nein, ganz im Gegenteil, ich denke, die Freuden des Alltags lassen sich umsomehr geniessen, je mehr einem bewusst ist, dass sie nicht selbstverständlich sind.

Deine Bilder von Dachau verstehe ich so, dass sie nicht nur zum Nachdenken über die Vergangenheit anregen sollen. Damit sie ihre Wirkung erreichen, also Ähnliches für die Zukunft zu verhindern, darf das Geschehen nicht auf Deutschland und die Deutschen begrenzt bleiben und das ist der Punkt, der mich stört an der Zielsetzung, wonach es vorallem die deutsche Bevölkerung betreffen soll.

Die heutige Bevölkerung aber ist nicht schuldiger als Bürger irgendeines anderen Landes. Jede Nation hat ihre Heldenmonumente und Heldengeschichten; jedoch kaum Monumente der eigenen Unmenschlichkeit, obwohl diese im Kleinen oder Grossen fast überall stattgefunden haben - und stattfinden. Wir wissen, dass leider weltweit tagtäglich, unabhängig von der Nationszugehörigkeit, Unmenschliches vor sich geht.

Was können wir, was kann jeder Einzelne tun dagegen? Es geht darum, dass wir alle uns Fragen stellen über Geschehenes und wie diese begonnen haben. Wo und wie beginnen Konflikte, wie weit müssen wir zurückgehen in der Geschichte, um die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft zu beeinflussen?

Wenn wir alle etwas lernen sollen und wollen, müssen wir uns eingestehen, dass die Geschichte sich sehr wohl oft wiederholt. Es geht jeden Einzelnen, gleich welcher Nation an. Damit sowas nicht mehr geschieht, sollte sich Jeder von uns Fragen stellen über Vorgänge und Anzeichen, die uns alle in solche oder ähnliche Situationen bringen könnten.

Wie oft geschieht Unrecht in unserer Umgebung, in unserem kleinen Alltag und genau da sind wir gefragt, da kann jeder Einzelne etwas tun dagegen; denn da betrifft es unsere eigene Verantwortlichkeit und unsere Zivilcourage - und wenn wir alle in unserer Umgebung bestrebt sind, menschlich gerecht zu sein, wird es auch im Grossen seine Früchte tragen.

In Verantwortung gegenüber uns und unseren Mitmenschen braucht es die Auseinandersetzung mit diesen Themen und wenn sie noch so unangenehm erscheinen. Ellen, ich danke dir für deine Bilder und diesen Anstoss!

In liebevoller Umarmung, May

Lecleire Jacques on January 2, 2009

Ellen Ich gratuliere dich mit deine reaktion. Für mich unde viele andere sind die bilder einfach schön !!!

Liebe Grüsse, Jacques

Schwiemonster on January 2, 2009

Danke lieber Jacques!

Schwiemonster on January 5, 2009

Liebeste May,

du sprichst mir aus dem Herzen und es gibt nichts, was ich noch hinzu fügen möchte.

Ich wollte die Texte nicht kommentieren weil jeder sich bei den Bildern den eigenen Gedanken stellen sollte - aber vielleicht hast du recht, ich bin dadurch wahrscheinlich auf halber Strecke stehen geblieben. Aber ich achte auch die persönliche Freiheit so hoch, dass ich es vermeiden möchte, Meinungen die nicht mit meiner übereinstimmen, zu kritisieren. Da hoffe ich dann, dass die Bilder wirken und die Aussagen der Menschen, die wie du, diese Fotos ernsthaft und betroffen kommentieren.

Ich danke dir sehr, hoffe dass du meine Mail erhalten hast und umarme dich, Ellen

♫ Swissmay on January 6, 2009

Liebe Ellen, ja, die Mail ist bei mir angekommen, danke schön! Aber ich brauche noch etwas Zeit, sie zu beantworten! Du wirst bald von mir hören. Liebe Grüsse, May :)

Schwiemonster on January 7, 2009

...hat gar kein Eile liebe Mail, wollte nur wissen ob es geklappt hat :) - keinen Stress, das Leben ist hektisch genug

Liebe Grüße, Ellen

Schwiemonster on January 7, 2009

:) wollte natürlich liebe May schreiben - aber so passt es auch, denn ich freue mich auf deine liebe Mail

einen schönen Tag wünsche ich dir, Ellen

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on December 27, 2008
  • © All Rights Reserved
    by Schwiemonster
    • Camera: OLYMPUS IMAGING CORP. SP560UZ
    • Taken on 2008/12/26 13:09:32
    • Exposure: 0.017s (1/60)
    • Focal Length: 8.20mm
    • F/Stop: f/4.500
    • ISO Speed: ISO50
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups