Jüdischer Friedhof

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (8)

leon on April 21, 2009

Soll ich zu dem Kommentar da oben was sagen?

Besser nicht!!!!

So ein Doofkopf.

Strucki on April 21, 2009

Hallo w.leon,

Danke für Deinen Kommentar. Den oben dran lösche ich gerade.

Liebe Grüße,

Strucki

leon on April 21, 2009

Gut so. :-)

Takimirimo on August 29, 2009

Das ist doch traurig und, ja, etwas respektlos gegen Verstorbener.

Strucki on August 29, 2009

Hallo Takimirimo,

Wie mir Einheimische erzählten, standen da früher noch viel mehr Grabsteine. Sie wurden für das Fundament eines Lenin-Brunnens verwendet, der dann nach der Selbstständigkeit der Ukraine schönerweise einem Denkmal für einen selbstlosen Postboten wich. Die Grabsteine sind aber immer noch im Fundament vermauert.

Liebe Grüße,

Strucki

Takimirimo on August 29, 2009

Das ist ein Problem nicht nur in der Ukraine. Während Renovierungs- und Ordnungsarbeiten im örtlichen jüdischen Friedhof in der Gegend, Die Grabsteine sogar als Bürgersteigplatten und Schwellen der Häuser gefunden werden :-/

Grüße. Anna.

Strucki on August 29, 2009

:(

Liebe Grüße,

Strucki

jutkakats@gmail.com on May 19, 2011

I am speechless. To have a football ground next to an ancient cemetery? What disrespect!!! Photos can tell a lot.No words necessary.

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on January 5, 2009
  • © All Rights Reserved
    by Strucki
    • Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
    • Taken on 2007/03/11 12:20:00
    • Exposure: 0.008s (1/125)
    • Focal Length: 200.00mm
    • F/Stop: f/7.100
    • ISO Speed: ISO200
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • Flash fired

Groups