Würgefeige im Loki Schmidt-Haus, Botan. Garten Kleinflottbek

Not selected for Google Earth or Google Maps [?]

Comments (1)

vp_hmbg on January 12, 2009

Die Würgefeige (Figus watkinsioana) wächst in tropischen Regenwäldern, die Samen keimen in Astgabeln hoher Bäume in über 20m Höhe. Sie bildet Luftwurzeln, die entlang des Wirtsbaumes zu Boden wachsen. Sie überwuchert den Wirtsbaum, der allmählich abstirbt und vermodert. Zurück bleibt das verholzte Wurzelgeflecht mit einem Hohlraum in der Größe des früheren Wirtsbaumes. Das ausgestellte Exponat stammt aus Kamerun und ist ein Geschenk des Hamburger Kaufmanns Carl Woermann.

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on January 9, 2009
  • © All Rights Reserved
    by vp_hmbg
    • Camera: NIKON CORPORATION NIKON D80
    • Taken on 2008/12/07 16:09:07
    • Exposure: 0.400s
    • Focal Length: 18.00mm
    • F/Stop: f/4.500
    • ISO Speed: ISO400
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups