Alte Saline - Bad Reichenhall (3-8)

Not selected for Google Earth or Google Maps [?]

Comments (3)

Wim de Vries on January 28, 2009

Die oberschlächtigen Wasserräder wirken über Pumpenstänge auf die im Grund des Hauptschachtes montierten 6 Saug- und Druckpumpen. Mit dieser anlage wird seit 1850 täglich ca. 900 m³ Sole aus dem hauptschacht zu Tage gefördert.

© El.Fe.Bo on February 4, 2009

Hallo Wim. Sehr schöne Serie von der Saline. Offenbar ist die ja noch in Betrieb. Aber warum heißt die dann "Alte Saline"? Gibt es da noch eine weitere? Gruß, Elisabeth

Wim de Vries on February 4, 2009

Hallo Elisabeth, im Jahr 1926 verlegte man die Produktion in die "Neue Saline" am Stadtrand von Bad Reichenhall. Dort wird Sole aus dem Salzbergwerk Berchtesgaden verarbeitet. Das in der "Alten Saline" geförderte Salzwasser mit 26,5 %igen Solegehalt findet Verwendung bei der Kur und in in die RupertusTherme.. Die komplett erhaltene Anlage der "Alten Saline" mit der funktionierenden Technik des 19. Jahrhunderts im Hauptbrunnhaus gilt heute als Industriedenkmal von europäischem Rang. Sie kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

Gruß, _Wim

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on January 28, 2009
  • © All Rights Reserved
    by Wim de Vries
    • Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
    • Taken on 2009/01/22 15:37:37
    • Exposure: 0.017s (1/60)
    • Focal Length: 18.00mm
    • F/Stop: f/4.000
    • ISO Speed: ISO400
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • Flash fired

Groups