my first HDR

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (9)

domiberlino on February 6, 2009

Hi Alex,

glückwunsch zum ersten HDR ;-). Das Bild sieht doch ganz Chic aus...

Viele Grüsse, Domi

GE@L€X on February 6, 2009

Danke Domi, aber findste wirklich??? Ich finde die typischen HDR-Matsch-Farben eigentlich ziemlich hässlich. Leider lassen diese sich hier nicht verbessern ohne die Sonnenstrahlen in Mitleidenschaft zu ziehen. Hhmm!

LG - Alex

Thomas und Bärbel on February 8, 2009

Also, ich find's gar nicht so schlecht. Wenn alle HDR's, die bei PA eingestellt werden so aussehen würden, könnte ich mich damit anfreunden.

Gruss aus Essen Thomas

GE@L€X on February 9, 2009

Dank Dir Thomas! Kann Deine neue Kamera eigentlich *.raw - Dateien aufnehmen und gehörte zum Lieferumfang ein Bearbeitungsprogramm? Dann könntest Du Dich ja auch mal daran versuchen - macht auf jeden Fall Spass!

LG - Alex

Thomas und Bärbel on February 9, 2009

Hallo Alex, ja die Kamera kann RAW. Habe eben mal mit dem mitgelieferten Data Converter drei Belichtungsstufen produziert und dann mit Qtpfsgui (wer denkt sich denn solche Namen aus) zusammengeführt. Zumindest so, wie der Assistent das ohne grosses Zutun meinerseits es wollte. Offen gestanden, je nach Methode war mir das Bild entweder zu hell oder so, wie es vorher als Einzelbild war. Muss wohl doch mal die Hilfe lesen. Welches Programm benutzt Du?

Gruss aus Essen

Thomas

GE@L€X on February 10, 2009

Hallo Thomas, zum Belichtungsstufen entwickeln benutze ich das zur Kamera gehörige Programm, so wie Du. Zum Zusammenfügen nehme ich COREL PaintShopPro PHOTO X2. Da brauche ich die Bilder nur laden und nach dem zusammenfügen kann ich noch Helligkeit und Kontrast regulieren, dann wird das Bild entwickelt. Anschließend sollte man immer noch mal die Sättigung nach oben drehen, denn die leidet darunter ja am meisten. Außerdem hab ich inzwischen herausgefunden, dass es selten gut ist, wenn man Belichtungsstufen verwendet die heller als das Originalbild sind. Vielleicht klappts ja dann auch mit Qtpfsgui besser!?

VG - Alex

Thomas und Bärbel on February 11, 2009

Hallo Alex

habe mal ein wenig mit Qtpfsgui herumgespielt. Ich glaube, ich muss mir noch einmal darüber klar werden, was ich überhaupt erreichen will. Habe mir ein/zwei schöne Bilder ausgesucht und dann ausbessern wollen. Aber eigentlich habe ich immer nur versucht, die Qualität des Originals zu erreichen. Ich werde wohl erst mal Abstand gewinnen.

Danke für Deine Unterstützung

Thomas

picsonthemove on February 12, 2009

Hallo Thomas,

imho liegt ein sehr nützlicher Effekt von HDR darin den Blendenstufenbereich zu erweitern. Man kann damit z.B. bei Nachtaufnahmen sehr gut ausgefressene Stellen vermeiden, indem man mehrere unterschiedliche Bilder montiert. Ich hätte da 2 Beispiele ;-) Eins oder Zwei. Beispiele ohne HDR bekommt man durch "umsehen"

Ciao

picsonthemove

Klaus Dieter Ruck on August 8, 2009

Wonderful shot! I like it! Greetings from Germany

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on February 6, 2009
  • © All Rights Reserved
    by GE@L€X

Groups