STOP SPAM IN PANORAMIO (I)

Not selected for Google Earth or Google Maps [?]

Comments (47)

Bernd Lang KN on March 4, 2009

Hi Pressesprecher,

wegen der Kohle werden wir uns bestimmt einig - hab' noch ein paar Alu-Unterlegscheiben ohne Loch (Schillinge) zu Hause :-)

Das mit der Verlinkung zu anderen wie eigenen Bildern mache ich auch gerne - mittlerweile weiß ich ja, wer von meinen Favoriten sich für welche Motive interessiert.

Heute morgen kam mir noch der Vergleich zwischen SPAM und den "netten" Kärtchen, die ich immer an meinem alten Gebrauchten finde.

Hey, ihr Auto-nach-Afrika-Verschiffer! Kommt jetzt bloß nicht auf die Idee, mir nette Kommentare und KFZ-Kritik auf die Windschutzscheibe zu kritzeln :-)))

Spamioramic Greetings, Bernd

PS: Danke für den "Meer-mein-Kontest ...-Link". Den  kannte ich noch gar nicht :-)

joannajulia on March 4, 2009

Hallo und noch ein Paar Ideen dazu.

Das Problem ist, dass vor allem die, die auf diese "verlinkte" Art auf ihr Contest aufmerksam machen wollen wirklich auch realle Chancen haben, ein Contest zu gewinnen. Zumindest habe ich beobachtet, das die Bilder gewinnen sind, deren Autoren schon meine (und viele anderen) Seite besucht hatten, also einfach überall bekannt sind und auch von überall Stimmen erhalten haben (auch von mir)

Es ist leider so wie überall, auf jedem anderen Markt. Die Menge der Bilder geht in Tausende, ohne Werbung hat man keine Chance bei einem WEttberwerb.

Irgendwie hat es daher keinen Sinn, das die Bilder durch Anzahl der Stimmen gewinnen,denn diese hängen von der Kontaktfähigkeit des Verfassers und nicht von seinen künstlerischen Fähigkeiten ab.

Daher vielleicht die Anzahl der Bilder einschränken und die unabhängige Komission vergrößern.

Bzw. wenn man abstimmt, wäre am besten, wenn die Leute nur das Bild sehen und nicht den Verfasser kennen. Wie das funktionieren soll weiss ich auch nicht.

Ich hoffe, ich habe einigermaßen klar geschrieben.

Herzliche Grüße an alle

Urban Thaler (urbiet… on March 4, 2009

Julia ich stimme dir absolut zu. Der Oberspammer gewinnt zur Zeit mit den ua schlechtesten Bildern. Schade, denn der Wettbewerb wäre eigentlich eine gute Sache, nur die Bedingungen dazu sind nicht gegeben. Für einen Markennamen wie Google bzw. Panoramio ein absoluter Imageschaden, nach mir. Schade bin ich schon länger dabei. Gruss, Urbi

©UdoSm.the2nd on March 4, 2009

Seit ich etwa nach dem dritten Contest verstanden habe, nach welchen 'Kriterien' da 'gewertet' wird, habe ich das gesamte Contest-Gehabe nur noch als Belästigung empfunden.

PA entzaubert sich damit selbst. Hoffentlich bemerken das in endlicher Zeit auch die Verantwortlichen. Sie sollten eigentlich auch ohne die Sponsorengelder der Preisverleiher zu recht kommen. (Grüße Udo)

Strucki on March 4, 2009

So, zu meinen drei Vorrednern,

Ich halte den Contest an sich nicht für schlecht!

Und unter den Gewinner Bildern sind ein paar Fotos, die auch zu meinen Favoriten zählten.

Aber was ist mit Bildern wie diesem??? Für mich ein absolut tolles Bild! Fototechnisch und künstlerisch absolut super gemacht!! Zum derzeitigen Zeitpunkt 147 Klicks und nur ein paar mickrige Votes!

Udo: Eben, da sollten Kriterien her wie ""Bester Schnappschuss"", "bester künstlerischer Beitrag", "realistischstes Bild", "unrealistischstes Bild" etc. Ich selbst habe die letzte Zeit für jedes Bild gestimmt, das ich irgendwie toll fand. Man kann Äpfel nicht mit Birnen vergleichen. Hier ein Beispiel aus "Nicht-Contest-Fotos": Foto 1 - Foto 2

So, und was wählste nu? Beide Bilder sind irgendwie super oder nicht? Beide sind aber in ihrer Art und Aussage absolut unterschiedlich. Ich würde für beide stimmen oder für keins. Der eigentliche Punkt aber, nämlich Contest-Spam auszuschließen liegt ausschließlich in der Hand der Panoramio-Betreiber.

Ich könnte mir aber vorstellen, dass die das aus Eigeninteresse nicht wollen, denn der Wettbewerb verschafft viele tausende Klicks ...

Ich verstehe sogar die Leute, die hier spammen und gute Bilder haben auf eine Art - Sonst haben die einfach keine Chance den Wettbewern zu gewinnen! Unbeworbene Fotos gehen sang- und klanglos in der Versenkung unter.

Das blödsinnige daran ist, dass die in der Zeit, in der die spammen vermutlich so viel Geld verdienen würden, wenn sie als Putzfrau/mann irgendwo in irgendeinem Haushalt arbeiten würden. Und in mehreren Monaten hätten die x-USB-Sticks und mehrere Photofinder und weiß-der-Geierwasalles bezahlt.

Vollkommen irrsinnige Verschwendung von Eigenenergie!

Das was joannajulia mit dem Direkt-Link zum Votum hat aber fast schon Züge krimineller Energie!

Hallo? Es geht hier nicht um einen geknackten Jackpot, sondern im Höchstfall um ein paar hundert Euro in Sachwerten!

Trotzdem hier nach langer Überlegung mein Aufruf:

Nicht alles als Spam ansehen, den Humor bewahren und freundlich bleiben.

Es geht hier um Fotos und nicht um das große Geld oder gar um Leib und Leben!

Wer bei Panoramio mitmacht, auf der Suche nach dem großen Preis, der ist eine arme Seele. Und ist der, der auf armen Seelen herumtrampelt nicht irgendwie auch so eine?

So, und jetzt habt Spaß, geht raus zum knipsen und habt euch alle lieb ;)

Beste Grüße,

Strucki

Strucki on March 4, 2009

He da Bernd,

Sooo einfach lasse ich mich nicht abspeisen! Ich sagte ich bin teuer! Da musst Du mindestens noch ein paar Rabatzmarken von meiner Lieblingswürstchenbude druff packen! ;)

Mit verfressenen Grüßen

Strucki

Lock here, my contest

®mene on August 11, 2011

no ja... der spammt nimmer ;)

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on February 20, 2009
  • © All Rights Reserved
    by Bernd Lang KN

Groups