(messi00) White Sands National Monument

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (49)

© Roland on January 21

ICH glaub, die sind mehr mit Maps beschäftigt. Das hat wohl mehr Zukunft. Auf jeder kommerziellen Seite ist doch eine "MiniMap" für deren Adresse drauf und damit verdienen bestimmt nicht schlecht.

©polytropos on January 21

Ja, das stimmt wohl. Aber die Pano-Bilder werden auch auf Maps nicht gezählt.

© Roland on January 21

...aber angezeigt. Und im Gegensatz zu GE kommen auch aktuelle von "heute" immer noch rein

©polytropos on January 22

Ich mag Maps trotzdem nicht  :)
Und diesen selektiven Bilderstreifen unten sowieso nicht, wo zum grossen Teil nur Street View Bilder drin sind.

®mene on January 22

wieso laden sie die Bilder dann nicht mehr auf GE hoch?...

da ist, denke ich, der Rechtsstreit den Google am Bein hat noch nicht durch. Da find ich aber zZ im Netzt noch nichts vernünftiges zu...

© Roland on January 22

...den Bilderstreifen kann man ja nach Belieben an/aus machen.
Für Erkundungen und Fuß-Touren eindeutig GE.
Für Auto-Touren (umschaltbar: Auto, Bahn, Fahrad, zuFuß) aber finde ich Maps perfekt. Wenn eine Route von/bis eingegeben ist, kann man die perfekt mit der Maus auf einen andere Wunschroute ziehen. Man hat sofort die neue Fahrzeit und die Kilometer. Das Ganze noch schnell gedruckt und in die "Tasche".

©polytropos on January 22

Ja, klar kann man den Bildstreifen ausschalten, aber er nervt trotzdem :)
In allem andern, kann ich mich dir anschliessen :)

© Roland on January 22

:-)

©polytropos on March 23

23.03.2016             – 70'000

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on May 7, 2007
  • © All Rights Reserved
    by ©polytropos

Groups