der letzte Sonnenstrahl

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (5)

Bernd Lang KN on April 19, 2009

Das Bild ist klasse herba, falls du jetzt Sonny wärst, müsstest Du Dir was anhören von wegen "getürkt", wo doch die Sonnenscheibe nur in der Spiegelung, nicht aber im Himmel zu sehen ist.

Aber Du als ehrlicher Fotograf lieferst den Beweis: Einstein hat sich geirrt - Von wegen c und 299.792.458 km/s :-)

Liebe Grüße aus Konstanz, Bernd

herba on April 19, 2009

Danke Bernd! Deine nette Worte freuen mich sehr! Zum Foto , die Sonne ist gerade noch am Wolkenrand zu sehen,hebt sich aber farblich nicht mehr vom hellen Himmel ab. Die Strahlen erkennt man aber am Wolkenrand ! Mir hat es Spass bereitet,wieder einen Sonnenuntergang auf zu nehmen, dabei musste ich an Deine zwei Sonnen denken ! mit freundlichen Grüßen, herba

Giovanni-Casadio on April 20, 2009

Spettacolare complimenti da Giovanni

herba on April 20, 2009

Grazie Giovanni! per il complimento! Ciao e saluti, herba

K-Heinz on April 22, 2009

Hallo herba,hier hast du den richtigen Momment abgewartet.Die Sonne am Horizont fast nur noch durch die Strahlen ( bei Vergößerung sieht mans deutlicher)zu erkennen.Die optimale Spiegelung wie wenn die Sonne ins Wasser eintaucht,dazu die Wolken,die man selbst am Horizont nicht mehr sieht.Dazu noch die Spiegelung der Gräser,diese würde man ohne der Wasserspiegelung nicht so hervorgehoben sehen.Über diese Bild könnte man bestimmt noch mehr berichten .Ich sag es etwas verkürzt ,ich bin tief beeindruckt über all das was ich hier erkenne.Ich liebe Sonnenauf-und Untergänge,wie du bei meinen Bildern feststellen kannst.Ich hab davon noch mehr,aber alle kann man ja nicht hier einbringen das würde eine zu große Liste.Mach weiter so ***** .LG von K-Heinz :-O + :-)))

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on April 19, 2009
  • © All Rights Reserved
    by herba
    • Taken on 2009/04/18 19:19:41

Groups