Bellini im Neuenheimer Feld - nach dem Sturm

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (9)

Maria Meiser on May 11, 2009

Okay, ich dachte mir schon, dass es noch ein weiteres Foto von Dir gibt, dass es aufklärt. Klasse, David. Raffiniert;)

dsw_558 on May 11, 2009

Nein nein, das ist des Rätsels Lösung ;-)

Glückwunsch, Marie!

Maria Meiser on May 11, 2009

Ich weiß, klasse Detailaufnahme, die weiße große Blume ;))

dsw_558 on May 11, 2009

Danke :-)

©Würmer on May 30, 2009

hier verbrachte ich viele Stunden in meiner Kindheit... als hier noch die Hühner meines Opas "weideten"... :)

dsw_558 on May 30, 2009

Da hat sich wohl einiges geändert! Und die Änderungen gehen weiter.

©Würmer on May 31, 2009

ja, seit meiner Rückkehr aus Übersee komme ich da immer wieder (gelegentlich) dort vorbei, und wundere mich schon fast nicht mehr...

wie alt ist denn "das alte Kinderkrankenhaus" -- falls Du das weisst? Ich kannte das eigentlich nur "von innen" als ich als Kind dort (mehrmals) zu Gast war (vor über 50 Jahren). Mein Leben in Neuenheim war öfters echt "lebensgefährlich" (im Eis eingebrochen, vom Motorrad überfahren, Knochen gebrochen beim Radfahren, Rugby spielen (SCN forever), über das "beinahe, aber nochmal gut gegangen" beim raufklettern auf Schlepper und Schrauben, die den Neckar hoch oder runter kamen, bzw beim Schwimmen im stark verschmutzten Wasser damals garnicht erst zu denken...

egal wo ich lebte in der Welt, wenn ich zurückdachte an 'früher' -- Neuenheim war, und ist, "Heimat" für mich (wo meine Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, Onkel, Tanten, Cousins und Cousinen lebten), 's Marktplätzle, der Tiergarten, die Rugbyfelder, das Freibad, das Neckarufer mit Planschbecken, Schlittschuhbahn, Fähre, Wasserschachtel, viel Gras und Sand zum rumtollen, Ruderclub, Philosophenweg (ich wohnte gleich daneben an der Bergstrasse, mit Blick auf Physik und Mathe der Uni), Bismarckturm, Thingstätte, und Opa's Garten auf halber Höhe voller Beeren, Obst und Esskastanien (!!!)...

(:

Du bist ursprünglich aus England? (las ich irgendwo) ...und wohnst jetzt schon länger in Heidelberg?

dsw_558 on May 31, 2009

Das ist allerdings eine beeindruckende und bewegte Geschichte! Das sind Erinnerungen!!!

Leider kann ich keine Antwort auf die Frage bzgl. dem Alter des Kinderkliniks geben. Ich weiß nur, das sie nun wie ein Geisterhaus ist, da nur noch die Herzstation (H5) dort in Betrieb ist. Wir kamen also noch nicht in den "Genuss", den neuen Kinderklinik von innen zu erleben.

Ja, das ist richtig, ich bin in England geboren und aufgewachsen. Am 11.09.2001 bin ich dann nach Deutschland gezogen und lebe seitdem in Ludwigshafen, arbeite aber seit 6 Jahren in Handschuhsheim. Das erste Mal war ich aber mit 16 Jahren in Heidelberg und habe dann 1990-91 sechs Monate in Europäischen Hof gekellnert, im freien Jahr zwischen der Schule und Studium, vor allem um mein Deutsch etwas aufzubessern und mal nicht nur im Urlaub hier zu sein. Das war auch ein tolles Erlebnis!

©Würmer on May 31, 2009

...mit 16 Jahren in Heidelberg...

Austauschschülerß (wie ich auch mal) ??

...6 Monate in Europäischen Hof gekellnert...

mein Grossvater hat dort mal gekocht (er war auch mal Leibkoch von Präsident Hindenburg)

...arbeite seit 6 Jahren in Handschuhsheim

get outa here! ...in Händesse? aa dess noo... guggemol do hi--->

((: hope my sorry attempt at making it sound like dialect don't throw you :))

hmmm, I thought I had already uploaded more photos taken there and created the tag "Handschuhsheim" (as I had done for Neuenheim

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo taken in Heidelberg University, Grabengasse 1, 69117 Heidelberg, Germany

Photo details

  • Uploaded on April 29, 2009
  • Attribution-Noncommercial-Share Alike
    by dsw_558
    • Camera: Canon PowerShot S2 IS
    • Taken on 2008/12/14 15:10:00
    • Exposure: 0.017s (1/60)
    • Focal Length: 8.60mm
    • F/Stop: f/3.500
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups