Feldgrille / Field cricket (Gryllidae campestris, m)

Not selected for Google Earth or Google Maps [?]

Comments (73)

Bernd Lang KN on June 8, 2009

Ieee, noch so'n LOLly :-) Kannst Dich ja mit Sonny zusammen tun :-)

© Konny on June 8, 2009

Kann ich machen, aber die is mir ein bisschen zu Lolly:) Würd ja passen Sonny&Konny, müssen einen Film drehen:)

Gruß,

KONNY

Bernd Lang KN on June 8, 2009

Sag nix gegen Sonny Konny, die ist echt 'ne Wolke! Aber auf den Film wäre ich echt gespannt :-)

Gruß, Bernd

|W| |K|U|R|Y| on June 8, 2009

danke bernd, werde deine grüße weiterleiten. zur ergänzung von sonnys ausführungen: es stimmt mit den regionalen unterschieden, jedoch gibt es auch noch einen bedeutenden aspekt bei diesen bezeichnungen. das ist die betonung. und das wort "gitschn" mit "n" am schluss ist auch in kärnten negativ und wird stark auf dem "sch" betont, das heisst gezischt gesprochen. hingegen das positive "gitsche" wird auf dem i betont und das "sch" wird fast beiläufig gesprochen. und im übrigen werden fast alle, auch die sonst eher negativ belasteten wörter bei uns in kärnten durch den suffix "le", "ele" verniedlicht und "positiviert" (geiler ausdruck, nicht). dies gilt natürlich auch für die anderen dialekte, nur sind dort die suffixe etwas anders. zb "erl" in wien und und und...

Bernd Lang KN on June 8, 2009

Vielen Dank Wolfgang,

das ist überhaupt das Nette an der Mundart - Man kann das nicht so bös nehmen, als wenn's Hochdeutsch gesprochen wäre. Die Verniedlichung mit "le" kenn' ich durchaus auch aus dem Allemannischen und em Schwäbischen - Nur an das Berndle will ich mich bei 1,90 einfach nicht gewöhnen :-)

LG, Bernd[ ]

© Konny on June 8, 2009

Ich sag doch nichts gegen Sonny ich hab sie immer gern auf meiner Seite, sie wirkt immer so frisch und lebendig, wie ein Wirbelwind der durch meine Galerie fegt:)

Gruß an euch alle,

KONNY

Ps: Über denn Film muß ich erst mit Sonny sprechen, wir könnten ja einen auf Bonny und Clyde machen. Nur eben Sonny&Konny Lol!!!

Roland&Sandrine on May 4, 2010

Encore une vraie une grande beauté>>> YS

et sans hésiter....

Bernd Lang KN on May 21, 2010

Merci pour le compliment et étoile jaune, Roland!

Tivadar Preisz on November 22, 2010

Hi,hello,szia,Bernd Lang KN:))!

✰✰✰✰✰ VOTED ✰✰✰✰✰

Nagyon de nagyo aranyos!

Like 2 ☜ ☟!

"My Favorites" ✌4 ✔

Üdv.:Tivadar

Stevia on July 25, 2011

Das ist ein richtig toller "Brummer", Bernd! Diese Grille hast du fantastisch mit der Kamera festgehalten und gestochen scharf erwischt! Apropos "gestochen"... Die Grille hat hinten zwei Stacheln. Die sehen jedenfalls so aus. Ob sie die auch zum Stechen benutzen kann?

So aus der Nähe betrachtet sieht sie wirklich schön aus mit diesem glänzenden "Outfit" und langen Fühlern und ist längst nicht so unheimlich groß wie "meine" Heuschrecke.

>>>>> LIKE & YS <<<<

Viele Grüße von Stevia

Bernd Lang KN on July 25, 2011

Sok köszönet, Tivadar!

Danke, Stevia!

Die paarigen Anhängen am Hinterleib (Cerci) dienen der Grille zur Detektion von Schwingungen und zur Orientierung im Schwerefeld (Bestimmung der Lage im Raum, analog zu einem Trägheitskompass).

Eine Art "Stachel" kann man nur beim Weibchen zwischen den 2 Cerci beobachten, wobei es sich aber um die Legeröhre zur Eiablage handelt.

Apropos groß: Die größte Heuschrecke habe ich mal in eurer Nähre, in Böhringen entdeckt; sie war ca. 17cm lang, Gift-Grün und hatte eine Flügelspannweite von einem Din-A4-Blatt!!!

Üdv. / Zirpende Grüße, Bernd

Stevia on July 25, 2011

Na, hoffentlich gibt's hier in Böhringen kein Nest von den "Riesen-Heuschrecken", Bernd! Weißt du zufällig, wie alt Heuschrecken und Grillen werden können? In Wiki sehe ich gerade nichts darüber!

Viele Grüße von der erschauderten Stevia

PS: Schau mal, was ich gerade gefunden habe: Klick. Interessant, gell?

Scheinbar "zirpen" Heuschrecken auch, hört sich bloss völlig anders an, hier z. B. Klick

Bernd Lang KN on July 25, 2011

Die meisten geflügelten Insekten sind lediglich recht kurzlebige (wenige Wochen) Geschlechtstiere: Sie besitzen Flügel, um besser einen Partner zu finden und sich zu verbreiten.

Die viel längere Zeit (manchmal mehrere Jahre) leben diese Spezies als Larven oder Nymphen ...

Nettes Video, aber falsch!!!!

Feldgrillen besitzen nicht 2, sondern 4 Flügel!!!

Die Schnarrschrecke ist aber cool, habe ich noch nie in Aktion gesehen! Danke!

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on May 12, 2009
  • © All Rights Reserved
    by Bernd Lang KN
    • Camera: SAMSUNG TECHWIN Pro 815
    • Taken on 2009/05/09 17:30:29
    • Exposure: 0.005s (1/200)
    • Focal Length: 25.70mm
    • F/Stop: f/8.000
    • ISO Speed: ISO50
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • Flash fired

Groups