Halbmond-Blattlausschwebfliege (Parasyrphus punctulatus)

Not selected for Google Earth or Google Maps [?]

Comments (82)

Bernd Lang KN on May 22, 2009

Schon gefunden Sonja :-)

Aber hallo Konny! Klar doch, in der "Welt der kleinen Dinge" gibt es noch so viel zu sehen ...

Grüße vom Bodensee, Bernd

Bernd Lang KN on May 23, 2009

Sonny, apropos seltsame Sachen sehen: Was kommt hier vor dem Baum aus dem Boden ???

Bernd Lang KN on May 23, 2009

Hallo Ossi, danke für Deine Unterstützung :-)

Hatte Deine mittlerweile gelöschten Kommentare gelesen - Du scheinst hier außer mir der Einzige zu sein, ohne "Knick in der Optik" :-)

Grüße (Wohin jetzt eigentlich?), Bernd

Oskar Spitaller on May 23, 2009

P.s.: Bernd, deine These, dass wir uns nichts vorstellen können was wir nicht sehen hinkt. Ein von Geburt an Blinder, der die "Colors of Love" nicht virtuell erfahren durfte sieht sie genauso wie du und ich.

Bernd Lang KN on May 23, 2009

Sorry Ossi, bitte erst lesen, dann mir Thesen in den Mund legen! - Es ist genau umgekehrt :-)

Das wir nur sehen, was innerhalb unseres Erfahrungshorizontes liegt, ist keine These, sofern wie wir behaupten können, dass wir überhaupt etwas wissen, ist diese "These" Stand der Wissenschaft!

Was siehst Du hier?

Gruß Bernd

Oskar Spitaller on May 23, 2009

Einen Krug mit zwei sich liebenden.

Oskar Spitaller on May 23, 2009

Was siehst du wenn du die Augen zu hast, keine Farben? Was siehst du im Schlaf, keine Farben, Was siehst du wenn es zapfen duster ist, keine Farben? Erst wenn dein Bewusstsein in eine höhere Existenzform eintritt sieht sie Dinge die du dir jetzt in deiner aktuellen Existenzphase noch nicht vorstellen kannst. Sehen ist nur virtuelle Erfahrung mein lieber Bernd, gäbe es kein Licht, hätten wir keine Augen, und wir würden trotzdem sehen, weil wir die sind, die das materielle Universum entstehen lassen. Die Griechen sagten schon: wenn du keine intellektuellen Wesen hast in einem Ereignishorizont, die die Ereignisse protokollieren und geistig verabeiten gibt es keine Existenz. Weil ja nichts da wäre, dass dieses herrliche Universum beschreiben könnte. In dem Sinn haben eigentlich wir alles erzeugt. Mit unseren Sinnen erkennen und aufzuzeichnen. Also ich seh das so lieber Bernd. Wer redet von einem Universum wenn er der Sprache nicht mächtig ist. Wer sieht rot wenn er der Farbunterscheidung nicht mächtig ist. Wer würde jeh von diesem Univerum erfahren wenn wir es nicht beschreiben würden ...

Bernd Lang KN on May 25, 2009

Ossi, erst mal Danke für Deine ausführlichen Ansichten - Ich denke wir haben aneinander vorbei geredet.

Aber dennoch mach Dir mal den Spaß, und schaue dass Bild mit dem Hinweis, dass es Delfine zeigt, noch einmal an!

Ich spiel' zwischendurch noch den "Klugsch...." und verweise auf Heisenbergs Beobachter.

"Erfahrungshorizont" kommt an der Stelle auch gut. Obwohl hier wohl weniger die "Außengrenze der Schwarzschild-Metrik (Ereignishorizont)" gewusst noch gemeint war, passt der Vergleich: Kinder, welche von "sich Liebenden" noch keine Ahnung haben, sehen ausschließlich Define. Den meisten von "Uns erwachsenen Männern" hingegen fällt es trotz der Zusatzinformation schwer, wieder Define zu sehen, obwohl wir uns eine  "Schwanzflosse" bestimmt "genauer" angesehen haben ...

So ergibt letztlich erst die Verknüpfung von Sehen (sensorisch erfassen und ggf. aufzeichnen) und anderen Erfahrungen (Gesehenes, Gehörtes, ... , Interpretiertes)

Das Sehen (im Sinne des Verstehens mit allen positiven, wie negativen Konsequenzen)

"In dem Sinn haben eigentlich wir alles erzeugt" find' ich auch gut - Siehe Feuerbach mit seiner "Projektionsausage zu Gott"

Mit unseren Sinnen haben wir alles erzeugt, lieber Ossi

Philosophische Grüße, Bernd

©UdoSm on May 25, 2009

Oder (das da)....?

Rol/Photo/Alsace on May 25, 2009

très belle "Macro", salutation, roland Roland-Sandrine

Buelipix on May 31, 2009

Wieder ein tolles Bernd-Lang-Makro!

Panoramios next top Insect?

Grüsse von Buelipix

Bernd Lang KN on June 3, 2009

Merçi beaucoup Roland!

Danke Dir Buelipix! Aber Du siehst eindeutig zuviel Fern :-)

Salut / Grüße, Bernd

Buelipix on June 3, 2009

@ Bernd ...zwangsläufig, habe zwei Teenager zu hause ... Güsse von Buelpix (wobei: es gibt auch solche die behaupten, ich wäre zuviel in Panoramio :-)

Oskar Spitaller on June 3, 2009

Danke für den Hinweis Bernd!

Bernd Lang KN on June 3, 2009

Lass Dir bloß nix Falsches einreden Buelipix :-)

Gern geschehen Ossi

Urban Thaler (urbiet… on June 3, 2009

einfach Super Bernd deine Schwebfliege! Gruss, Urbi

Bernd Lang KN on June 4, 2009

Danke Dir urbi, ich flieg' dann mal ... ins Bett :-)

Beste Grüße, Bernd

Dror Ben David on June 5, 2009

Fantastic capture! Well done!

herba on June 11, 2009

Diese Fliege kenne ich nur zu gut , Bernd ! und es ist köstlich, die Kommentare zu lesen ! Welcher Mensch kommt denn auf die Idee eine Fliege zu köpfen, um sie anschließend zu präsentieren ! Mein erster Kommentar, lautete : Fliege mit eingebauter optischer Täuschung ! Nun, die Täuschung ist schon da, aber nur für kurze Zeit! Es sind Trugbilder so ähnlich ,wie bei einer Fata Morgana, dieses beruht aber auf einer anderen Basis . Das Delphin Bild ist wohl das aller beste Beispiel dafür, oder siehe_ mein Bild_ mit den blauen Querstreifen,jeder meint es wäre schief, aber es ist gerade ! mit freundlichen Grüßen, herba

Bernd Lang KN on June 11, 2009

Vielen Dank herba - Auf Dich ist Verlass! Ich kann mir's bis heute nicht vorstellen - auch wenn sich Sonny solche Mühe gegeben hat ...

Auch der Ausschnitt in deinem "Raketenbild" war keine Frage - ist wie mit diesem Schattenbild aus lauter diagonalen Würfeln - Wenn Du Dich einmal entschieden hast, sie erhaben  zu sehen (interpretieren), geht's kaum mehr anders herum ..

Beste Grüße nach Steißlingen, Bernd

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on May 15, 2009
  • © All Rights Reserved
    by Bernd Lang KN
    • Camera: SAMSUNG TECHWIN Pro 815
    • Taken on 2009/05/15 19:33:01
    • Exposure: 0.010s (1/100)
    • Focal Length: 25.70mm
    • F/Stop: f/8.000
    • ISO Speed: ISO50
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • Flash fired

Groups