Heinrich Heine auf dem Rathausmarkt

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (6)

vp_hmbg on May 24, 2009

Bronzetafel am Sockel:

Heinrich Heine, (1797 - 1856)

Sein Denkmal, 1926 im Stadtpark eingeweiht, wurde 1933 vom NS-Gewaltregime abgerissen, später zu Kriegszwecken (!) eingeschmolzen, seine Bücher wurden verbrannt.

1982 errichteten ihm Bürger und Senat dieses neugestaltete Denkmal, als Mahnung zur Humanität, für die er zeitlebens kämpfte.

vp_hmbg on May 27, 2009

Hi Anna

thank you for your visit and comment.

Best wishes from Hamburg

Volker

© Sonny☼Funny on June 4, 2009

Schöne, sehr ausdrucksstarke und treffende Statue! Guter Blickwinkel auch - so "abgestützt" von den Häusern. Macht ihn noch ein bisschen fragiler.

vp_hmbg on June 5, 2009

Danke Sonny

einige andere Fotos habe ich verworfen, es stimmt, von dieser Seite ist die Idee des Bildhauers am besten zu sehen.

LG

Volker

fillpics on June 16, 2009

Die Perspektive ist gut, Volker, und die weißen Streifen am Kopf betonen das Ausgeliefert sein an den Unbill der Mächte

Servus fillpics

vp_hmbg on June 16, 2009

Du meinst die "höheren" Mächte, die 2-flügeligen, pics, die uns Erdgebundenen ab und zu zeigen wollen: >Alles Gute kommt von oben< ;)

Solch ein Wesen hab ich schon mal "bei der Arbeit" gesehen.

VG

Volker

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on May 23, 2009
  • © All Rights Reserved
    by vp_hmbg
    • Camera: NIKON CORPORATION NIKON D80
    • Taken on 2009/04/01 14:34:12
    • Exposure: 0.005s (1/200)
    • Focal Length: 40.00mm
    • F/Stop: f/7.100
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups