Venezia, Santa Maria della Salute. © by UdoSm.the2nd

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (13)

© Sonny☼Funny on June 10, 2009

Na ich werd nicht mehr! Das ist ja - na ich weiß, gar nicht was, da bleibt mir doch glatt die Spucke weg! Und das haben's dir so einfach an der Nase vorbeigezogen!! Genialer geht's ja nicht!! MM, wo bist du?? Wir können jetzt endgültig einpacken! YS, das ist wohl sonnenklar!!

©UdoSm.the2nd on June 11, 2009

Danke Sonny, so wie Dir gerade ist es mir da auch gegangen. Ich hätte nie gedacht, dass das Riesenschiff durch den Canale Giudecca fährt. Ich auch halb ausgeflippt...

Urban Thaler (urbiet… on June 11, 2009

pahh, diese Perspektive auf Venedig wird wohl nur wenigen gegönnt!! Unglaublich, dass hier ein so grosser Pott durchfährt! Wirklich faszinierend. Gruss, Urbi

© Sonny☼Funny on June 11, 2009

Hihi Udo!! Hüpft wie's Rumpelstilzchen auf dem obersten Deck herum!!! Die müssten doch da pausenlos baggern! Aber ich glaube fast, diese Schiffe haben weniger Tiefgang als man denkt!

kwalit@ on June 11, 2009

jippieijehhh!

©UdoSm.the2nd on June 11, 2009

Hallo Urbi, hallo Michael, danke. Ja das war wirklich gewaltig. Grüße Udo

♠ c0l0gne1 ♣ on June 11, 2009

Die Dimensionen sind wirklich unfassbar- was für ein Riesenpott! Eine ganz fantastische Aussicht auch für nicht-3D-Sehenkönnende.

LG Gudrun

©UdoSm.the2nd on June 11, 2009

Da hast Du Recht, Gudrun.

EVA_L on September 16, 2009

Oh, Venezia!!!!

©theWolfsEye☼ on July 1, 2011

Hallo Udo, vielen Dank für den Link!

Aber irgendwie stehe ich auf dem Schlauch und weiss nicht, wie ich mit diesen 3D-Bildern umgehen soll.. Brauch ich da irgendwie ne Brille dazu oder bin ich zu doof? Auch die Kommentare machen mich nicht gescheiter, sorry. Die Aufnahmen gefallen mir ja schon, nur eben sind es für mich "nur" zwei Bilder nebeneinander. Wäre froh, wenn Du mir etwas auf die Sprünge helfen könntest...

Mit besten Grüssen aus Basel vom Wolf

©UdoSm on July 2, 2011

Hallo Wolf, aber gerne.

Also pass mal auf, das geht so: Du musst die Fotos (das sind zwei) in der üblichen Panoramiogröße mit gekreuzten Augen anschauen. Also Quasi schielen. Abstand vom Bildschirm ca. 20-30 cm im rechten Winkel, Blick auf die Mitte. So schielen, dass Du Dich auf das rechte Bild konzentrierst. Wenn dann die Bilder so übereinander gewandert sind, dass Du drei siehst, dann das mittlere fixieren und versuchen dort wieder scharf zu sehen, ohne dass die Bilder wieder auseinander flutschen. Alles klar? Manchmal dauert es lange bis es klappt. Immer wieder versuchen und plötzlich ist es da. Dann ist es ein herrliches Erlebnis.

Grüße Udo

©theWolfsEye☼ on July 2, 2011

Hallo Udo, wow, das ist ja super! Bei den 3D-Bildern, wo man Anfangs nur ein Muster sieht und durch Schielen das Objekt erkennt gelingt es mir schneller. Nun hab ich es auch hier gesehen, echt genial, auch wenn mir jetzt schwindlig ist. Sollte man wohl nur nüchtern machen, ansonsten... Vielen Dank für Deine tolle Erklärung, werde nun etwas durch Deine 3D-Gallerie schielen und hoffen, dass es mir nicht bleibt..! ;o)) Mit besten Grüssen aus Basel vom Wolf

©UdoSm.the2nd on July 2, 2011

Na Super... geht doch... Sei gegrüßt, Udo

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on June 10, 2009
  • © All Rights Reserved
    by ©UdoSm.the2nd

Groups