Kildeer-Theatrical display of a broken wing to protect her nest.

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (6)

klaus040 on June 19, 2009

Gibt's doch nicht! Vögel sind offensichtlich sehr erfinderisch. Aber der müßte dann ja auch wissen, daß er damit Akzeptanz erreicht. Einen Adler oder Fuchs würde das ja wahrscheinlich nicht sehr interessieren.

HAMANA on June 19, 2009

Fuechse sind dazu viel zu frech, die moegen die Eier sehr gerne und wuerden sich durch so ein Theater nicht ablenken lassen. Und unsere Adler hier sind an groesseren Tieren und Fischen interessiert. Aber die Habichte koennten wohl die Henne fangen, obwohl die Kildeers in Zickzackfluegen sehr schnell wekommen koennen. Noch etwas-ich habe noch nie in diesem webpage jemanden kennengelernt, der mit so viel Interesse an der Natur auf meine Fotos reagiert. Es gibt mir Stoff zum Nachdenken, denn ich fotografiere leidenschaftlich gerne, aber oftmals ohne darueber nachzudenken, was das Tier oder die Blume fuer einen Zweck erfuellt. Also, herzlichen Dank fuers Interesse. Gruss, Doerthe

Zsuzsanna Bánfalvi on October 8, 2009

MANANAHANA! Sehr interessanter.elolvastam es das Umreißen, aber wie Sie im Stande waren, es zu fotografieren??????

HAMANA on October 8, 2009

Vielen Dank fuer Ihr Interesse an diesem Foto, es war ganz leicht, den Vogel zu fotografieren, weil ich fuer eine lange Zeitstill gestanden bin.

klaus040 on October 11, 2009

Liebe Dörthe, sorry für die späte Antwort; leider sehe ich Deinen ausführlichen Kommentar erst jetzt, da er (mal wieder) nicht als Mail ankam.

Wie du inzwischen wohl weißt, bin ich ja aktiv im Naturschutz, auch, weil mich die Zusammenhänge in der Natur sehr interessieren. Das ist immer sehr spannend und man kann vieles durch Beobachtung und durch Lernen von anderen Erfahrungen herausfinden.

Gruß, Klaus

HAMANA on October 12, 2009

Hallo, Klaus, es ist auch fuer mich ein dauernde Lieblingsbeschaeftigung, Tiere und Planzen in der Natur zu beobachten und zu erforschen. Wir sind hier in der gluecklichen Lage, dass es noch viel reine Natur, unangetastet von Menschen gibt. In Michigan allein gibt es 22 Naturparks, davon etliche, in der noch nie ein Mensch eine Spur hinterlassen hat. Hiawatha National Forest hat riesige Gebiete davon, der Park liegt im Norden Michigans. Es gibt keine Pfade durch die Natur und wenige Strassen. Das ist genug fuer heute, sonst schreibe ich schon wieder 'nen Roman, das scheint bei mir so im Blut zu liegen. Gruss, Doerthe

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on June 18, 2009
  • © All Rights Reserved
    by HAMANA
    • Camera: Canon PowerShot S5 IS
    • Taken on 2009/06/10 14:00:38
    • Exposure: 0.003s (1/400)
    • Focal Length: 72.00mm
    • F/Stop: f/3.500
    • ISO Speed: ISO80
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups