Untergeschosse Montagehalle F1

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (3)

Steinbock-FeWo on June 17, 2007

Bis 1962 wurden seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs Sprengarbeiten durchgeführt. Trotzdem sind noch Gebäudefragmente erhalten. Von der ehemals größten freitragenden Werkhalle Europas und ihren Nebengebäuden ist allerdings kaum noch etwas erhalten.

Steinbock-FeWo on July 9, 2007

Entdecken Sie historische Orte im Steinbock Reiseführer.

Fischkopp on March 6, 2008

Vermutlich sind dies die Reste der Halle F1 des Versuchsserienwerks.

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on June 17, 2007
  • © All Rights Reserved
    by Steinbock-FeWo

Groups