Holzsteg zwischen Pfäffikon und Rapperswil (© Buelipix)

Selected for Google Maps and Google Earth

Holzsteg und Seedamm – Pfäffikon SZ und Rapperswil

Bereits um 1500 v. Chr. befand sich hier ein Holzsteg zwischen Hurden und dem gegenüberliegenden Ufer, einen Fährverkehr gab es bis 1358.

Unter Rudolf IV von Österreich wurde 1354 bis 1358 eine Holzbrücke gebaut – 1450 Meter lang und 4 Meter breit, gedacht für Fussgänger, Viehtrieb und Karren. 1847 erfolgte die letzte Erneuerung dieses Steges.

1878 wurde der Seedamm (Strasse, Eisenbahn) zwischen Rapperswil und Pfäffikon eingeweiht, bis heute eine sehr wichtige Verkehrsverbindung im Bereich des oberen Zürichsees.

Am 6. April 2001 erfolgte die Eröffnung des neuen, in Anlehnung an den historischen Holzsteg gebauten neuen Stegs zwischen Rapperswil und Hurden, heute ein beliebtes Ausflugsziel (und der Lieblingsort von Eduardo Manchòn -dem Mitbegründer von Panoramio- während seiner Zeit in der Schweiz).

Ich bin ab und zu hier anzutreffen, weitere Bilder sind unter den Tags Pfäffikon SZ und Rapperswil zu finden.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on November 5, 2009
  • © All Rights Reserved
    by Buelipix
    • Camera: NIKON CORPORATION NIKON D90
    • Taken on 2009/10/31 12:44:38
    • Exposure: 0.001s (1/1600)
    • Focal Length: 11.00mm
    • F/Stop: f/7.100
    • ISO Speed: ISO400
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups