Etwas mehr ist manchmal noch zu wenig. Something more is sometimes not enough.

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (248)

« Previous12345678...1213Next »
jeybee68 on December 19, 2009

Jedem das seine.... ;-))

angelofruhr on December 19, 2009

Whow! Da hat sich aber einer angestrengt. Kommt der noch in sein Haus vor lauter Kabelgestrubbel?

LG Angelika

alitza on December 19, 2009

Die Stadtwerker reiben sich die Hände. Hartz4-Empfänger ist der Bewohner auch nicht gerade und neben Englisch ist er auch des Französischen mächtig ;-)))

Einen schönen 4. Advent, alitza

febrok korbef on December 19, 2009

Danke euch herzlich. Das ist dort schon seit Jahren so beleuchtet. Die Garage steht auch immer auf, dort ist auch irgendetwas zum bestaunen. :)))

Habt ihr die Wandverzierungen gesehen?

VG, febrok

alitza on December 20, 2009

Ja, ich sachte doch, dass der kein Hartz4-Bezieher zu sein scheint.

VG, alitza

angelofruhr on December 20, 2009

Was wollt ihr - der lässt sich sein Hobby was kosten - und fährt drum nur Fahrrad. Oder seht ihr irgendwo ein Auto?? ;)

Thomas und Bärbel on December 20, 2009

Der hat kein Auto. Im Garten grasen die Rentiere. Und in der Garage steht der flotte Schlitten.

Lutz P on December 20, 2009

...sieht nebenbei nach reichlich Arbeit aus.

Weihnachtliche Grüße von Lutz

christine.www on December 20, 2009

Der Nachbar hält sich diskret zurück febrok;))) Die Lichterketten rechts, sind die auf der Flucht?;))

LG Christine.

c@nonicus on December 20, 2009

Unserem Nachbarn haben wir früher mit dem Luftgewehr immer eine Birne von seinem Tannenbaum im Garten zerschossen, dann war dunkel. Er hat's aber nie bemerkt. Ist aber schon etwas her, wenn heute 12-jährige mit Luftgewehr durch den Garten ballern, rückt ja immer gleich das SEK an und es gibt einen langen Bericht in der Regionalzeitung. ;-)

VG, Axel

febrok korbef on December 20, 2009

Danke euch recht herzlich.

Christine, ich glaube das sind Elefanten auf der Flucht. :)))

LOL muckelchen, wir haben die Hühner vom Nachbarn oft in den Hintern geschossen. Die flitzen dann immer so schön. LOL

VG, febrok

christine.www on December 20, 2009

Genauso sieht es aus febrok!!!:DDD

LG Christine.

febrok korbef on December 20, 2009

Christine. Der Fassadenschmuck ist auch beachtlich. :))))

Heiner F. on December 20, 2009

Voll der eitle Selbstdarsteller! Fehlt nur noch'n Schild vorne an der Straße mit der Aufschrift: Eure Armut kotzt mich an! Die Idee von muckelchen find' ich gut! Da kriegt man doch wieder Lust! ;-))

VG, Heiner

jeybee68 on December 20, 2009

Ja, manche müssen immer übertreiben, tztztz.

Ich mache es dafür sehr bescheiden! ;-)

Viele Grüße jeybee

febrok korbef on December 20, 2009

Heiner Danke. Ich auch, daß kann ich bestimmt noch.

jeybee. Wie immer.

VG, febrok

jeybee68 on December 20, 2009

;)

Juergen59 on December 21, 2009

...wer hat, der kann ;)

© heydie on December 21, 2009

Jedem Tierchen sein Ple.....! Ein Hinkucker ist es allzumal und du hast ihn gut festgehalten febi.

LG, heydie

Trudi on December 21, 2009

Für Sie auch: Alles Gutes in 2010!

« Previous12345678...1213Next »

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on December 19, 2009
  • © All Rights Reserved
    by febrok korbef
    • Camera: FUJIFILM FinePix F200EXR
    • Taken on 2009/12/19 17:46:09
    • Exposure: 0.250s (1/4)
    • Focal Length: 6.40mm
    • F/Stop: f/3.300
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: -0.33 EV
    • No flash

Groups