Groß St. Martin und Dom Köln

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (16)

© o.pur c. on January 13, 2010

3

jeff_msn123 on January 13, 2010

Oliver

Beautiful shot of castle in Snow scenery. Perfect composition.

Cheers, Jeff

vp_hmbg-PRO PANORAMI… on January 25, 2010

Winterstimmung pur, Oliver.

行者无路 on January 27, 2010

Very beautiful photo !!!

You have a good gallery !!!

Best greetings from China !!!行者无路

© o.pur c. on January 27, 2010

Thank you, Jeff!

Danke, Volker - heute wieder wirklich

Thanks,

行者无路!

Kindest regards,

Oliver

.

Maria Meiser on February 2, 2010

Moin, Moin,

lbest ja doch noch. Schönes Bild.

Liebe Grüße, maria

Beatriz Barreto Tane… on February 13, 2010

Very nice!

© o.pur c. on February 15, 2010

Thanks a bunch, Beatriz!

All the best from 'Karneval' Cologne,

Oliver

.

© o.pur c. on February 15, 2010

Danke, Maria - noch steht alles..

Maria Meiser on February 16, 2010

Warte mal auf die Prüf-Unterflutung des Heumarktes!!

© o.pur c. on February 20, 2010

wenn etwa 1.000 Kölner die Nord-Süd-Bahn täglich nutzten, haben wir ca. 400.000 Fahrten / Jahr, somit also 2.400.000 Minuten gespart und daher auch die ursprünglich geplanten 1,1 Milliarden sehr sinnvoll eingesetzt. Da nun der Aufwand geringfügig höher ausfallen dürfte, gibt es die Minute für schlappe 1.000,- im ersten Jahr! Ein Schnäppchen - obgleich die Idee als solches wohl eher auf ein Schnäppschen zurück zu führen sein dürfte :)

jeybee68 on February 26, 2010

So im Winter auch sehr schön.

LG jeybee

© o.pur c. on February 26, 2010

Morgen 12.00h wird geflutet!!!!!!!

Mal sehen, ob wir weiterhin Malzmühle trinken können..

LG,

Oliver

.

Maria Meiser on February 26, 2010

deshalb wollte ich eben mit dir reden;) aber du bist ja schwerer zu erreichen als der papst,

lg, maria

© o.pur c. on February 27, 2010

Ich war schon im Bett, als Du anriefst.. Muss ja gleich nach dem Frühstück zu den Bilfinger & Bergers dieser (verrückten) Welt und sehen, ob die Pumpen noch stehen oder 'freiwillige' Helfer der KVB mit Eimern das Rheinwasser holen müssen.

Es bleibt spannend!

Wenn ich mir die Höhenunterschiede zwischen Neu- und Heumarkt ansehe, wird die 27,5m tiefe Grube etwa bis zur Decke gflutet, was deutlich dem 2.OG des Malzmühlenhauses entspricht. In 30m Tiefe wird dort unterirdisch seit über 150 Jahren in der vierten Generation Mühlenkölsch gebraut! Hat auch jemand bedacht, dass der Rheinufertunnel und die Tiefgarage des Maritim auf ähnlichem Niveau liegen? Ich selber habe gerade einen Wassereinbruch in der Tiefgarage des Justizzentrums dokumentiert und weiss, wie aussichtslos der Kampf gegen die stetig drückenden Fluten ist! Eine andere Baustelle in der Dagobertstraße - unweit des Doms - hat in den letzten 12 Wochen die Farbe von den Kellerwänden verloren. Von 1902 bis Ende 2009 war das Gewölbe noch trocken..

LG,

Oliver

.

© o.pur c. on February 27, 2010

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on January 13, 2010
  • © All Rights Reserved
    by © o.pur c.
    • Camera: NIKON CORPORATION NIKON D200
    • Taken on 2010/01/07 10:49:44
    • Exposure: 0.003s (1/320)
    • Focal Length: 70.00mm
    • F/Stop: f/4.500
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups