Massenlager - Die Poren einer Striegeligen Tramete (Trametes hirsuta)

Not selected for Google Earth or Google Maps [?]

Comments (16)

leon (Farewell PA) on January 25, 2010

Hast du jetzt schon Mikroskope dabei? Sieht ja irre aus.

Fredy Huber on January 25, 2010

Wenn ich das auch noch anfangen würde Leon... (:-), dann käme ich wirklich zu nichts anderem mehr. Obwohl: zur sicheren Pilzbestimmung müsste man eigentlich sowieso den einen oder anderen Pilz mikroskopieren... Aber im Ernst Leon: Nein, das steht momentan noch nicht zur Debatte und hierbei handelt es sich um eine normale 1:1-Makro-Aufnahme. Das Foto ist übrigens nur zur korrekten Pilzbestimmung entstanden (bucklige, samtige oder striegelige Tramete?, da die verschiedenen Trameten sich besonders durch die Porenformen und deren Grösse unterscheiden lassen. Auf dem Bildschirm habe ich dann die Bewohner entdeckt... Grüsse, Fredy

Boban Onosimoski on January 25, 2010

Nice :))))))))))!

Best regards from Macedonia, Onosimoski.

Robert Rüsch - CH on January 25, 2010

Interessant, sehr interessant Fredy, die Oberflächenstruktur eines Streichholzes auf gediegenem, porigem Hintergrund, der mich bei näherem Betrachten an die Brutstätte von Wespen oder so erinnert ... :-)

Grüsse dich - rob

Marianne R. on January 25, 2010

Super Fredy! Gut, daß Du das Streichholz mit fotografiert hast, da sieht man erst, wie winzig alles ist. Die Bewohner sind ja fast nicht zu erkennen.

Viele Grüße, Marianne

Fredy Huber on January 25, 2010

Hello Boban! Thank you for your visit and your kind words! How did you find me once again?

Hallo Robert! Es ist total faszinierend! Zu Hause auf dem Bildschirm habe ich erst gesehen, dass in in vielen Poren je ein Würmlein sein Zuhause hat. Wie das wohl organisiert wird? Welches Würmlein wohnt in welcher Pore? Ein Überlebenskampf auf wenigen Quadratzentimetern...

Guten Abend Marianne! Der Streichholzkopf ist genau 5 mm lang, so dass eine Pore ungegefähr einen halben Millimeter Duchmesser hat. Faszinierend, wie jedes dieser kleinen Wesen seine Wohnung gefunden hat und darin lebt. Müssen die Kleinen eigentlich auch mal raus und wie kommen sie in ihr Zuhause zurück? Fragen über Fragen...

Ich grüsse Euch ganz herzlich! Fredy

Urban Thaler (urbiet… on January 26, 2010

Da krieg ich gleich Fusspilz Fredy ;-) Nur noch Pilze, weit und breit. Unglaublich, der Microkosmos in deinen Fotos! Toll und ich wünsch mir schon lange ein Macroobjektiv um auch in die kleinsten Shären vorzudringen, wie Du. Grüsse, Urbi

Fredy Huber on January 26, 2010

Guten Morgen Urbi! Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich benutze noch das alte EF 2,8 100mm. Die Abbildungsqualität ist so gut, dass mir gewisse Unterschiede zu meinem Normalobjektiv erst so richtig auffallen und ich wiederum mit Deinem Objektiv liebäugle, dem der Gott der Auflösung und der allgemeinen Abbildungsqualität doch recht viel mitgegeben hat (:-)! Ich wünsche Dir einen schönen Tag und eine gute Schneeschaufel...! Bis dann! Fredy

LadyCG on January 27, 2010

Ein sehr belebter Platz, der Löcherpilz hier... ich nehme an, wer seine Wohnung verlässt, kommt nicht wieder zurück (würde wohl auch gar nicht mehr reinpassen). Jedenfalls hast du da wieder was Interessantes gefunden, Fredy! Liebe Grüße CG

Fredy Huber on January 27, 2010

Danke LCG! Komisch: Wenn ich meine Wohnung verlasse, komme ich meist ein bisschen leichter nach Hause (:-)!

LadyCG on January 27, 2010

Verlierst du unterwegs alles mögliche? Solltest du festbinden :-D

Fredy Huber on January 27, 2010

Jedes Mal, wenn ich das Haus verlasse, verliere ich immer reichlich Kalorien LCG (:-)!

LadyCG on January 27, 2010

Solangs nicht die Nerven sind, Fredy ;-)

Salvatore2008Patrici… on January 27, 2010

ein klasse Bettenlager, eine super Aufnahme --> faszinierend!!!

Salvatore2008Patrici… on January 27, 2010

hallo Fredy schau mal oben recht's neben dem Streichholzkopf, da gibts ne Märchenstunde(drei schwätze miteinand und jede Menge Würmle höre zu)

Fredy Huber on January 28, 2010

Dorfgespräch...

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on January 24, 2010
  • © All Rights Reserved
    by Fredy Huber
    • Camera: Canon EOS 450D
    • Taken on 2010/01/23 11:53:44
    • Exposure: 0.250s (1/4)
    • Focal Length: 100.00mm
    • F/Stop: f/8.000
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups