Dittelsheim, Blick auf die ev. Kirche mit romanischem Sarazenenturm, um 1200

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (1)

wolfbam on April 2, 2010

Der Turm der ev. Kirche in Dittelsheim, um 12oo entstanden, im Volksmund "Heidenturm" genannt. Die Kirche selbst wurde 1729 abgebrochen und durch einen Barockbau ersetzt, nur der Vorhalle und der Turm blieben erhalten. Angeblich sind maurische oder byzantinische Stileinflüsse bei diesem romanischen Turm mitbestimmend; er wird oft als der schönste seiner Art in Rheinhessen bezeichnet. Der Turmhelm mit dem 16fach gefächerten Kuppeldach weise auf Beziehungen der hohenstaufischen Rheinlandezum Osten hin und gehört zu einer Gruppe ähnlicher Turmhelme in Rheinhessen (vgl. Alsheim, Guntersblum und St.Paul in Worms). Der Name "Heidenturm"b (Sarazenenturm) nimmt Bezug auf Kreuzfahrer, die ihn erbaut haben sollen. (aus Wikipedia)

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on April 2, 2010
  • © All Rights Reserved
    by wolfbam

Groups