Tod in der Blüte - Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) mit erbeutetem Aurorafalter (Anthocharis cardamines) - Crab Spider (Misumena vatia) With Prey (Anthocharis cardamines)

Unmapped photos are not selected for Google Earth or Google Maps

Comments (55)

Winu on July 1, 2010

Wenn man oft unterwegs ist, sieht man diee Situationen leider eben auch. Im Bild festgehalten sind es trotzdem eindrückliche Momente.

Tschüssli. Winu

©junebug on September 16, 2010

Ja, da hast du wohl Recht, Winu! Es ist zwar kein schöner Anblick, aber ich fand ihn auch wert, im Bild festgehalten zu werden. Viele Grüße, Anne

Ziza ! on September 16, 2010

Waouhhh ! Quelle formidable photo... Enfin... pauvre papillon ! Il était si joli... Excellente macro ! Merci 2 Fois... pour m'avoir donné votre lien et pour m'avoir ajouté à votre liste (C'est un honneur !) Amicalement ZIZA

angelofruhr on October 6, 2011

Unglaublich, Anne! Der Falter sieht ja gigantisch aus neben der kleinen Spinne...und doch ist er so wehrlos?

Das nehme ich mit in meine Sammlung!

LG Angelika

©junebug on October 6, 2011

Un MERCI retardé pour ton jolie commentaire, ZIZA! Enchantée que cette photo te plaise! Amitiés, Anne

Vielen Dank für den netten Kommentar, Angelika! Freut mich sehr, dass dir das Foto so gut gefällt und du es zu deinen Favoriten genommen hast! Das weiß ich sehr zu schätzen! Liebe Grüße, Anne

Erhard P. on October 7, 2011

Tödliche Umarmung wäre auch ein passender Titel. Diese Spinne setzt augenscheinlich nicht auf klebrige Fäden und/oder lähmendes Gift, sondern auf die Kraft ihrer Arme.

Für die Qualität der Aufnahme wäre zweifellos ein "like" fällig und eigentlich mag ich sogar Spinnen als nützliche Haustiere und kann alles, was mir irgendwie nach Motte aussieht nicht leiden, aber hier wäre ein gewöhnliches like zu zweideutig.

Trotzdem weiter so, Junikäfer(in)!

©junebug on October 7, 2011

Vielen Dank für den netten Kommentar, Erhard! Dein Titel gefällt mir auch sehr gut, vielleicht übernehme ich ihn, wenn es dir Recht ist! Die Beute der Krabbenspinnen ist oft viel größer als sie selbst. Sie ergreift sie mit den Vorderbeinen und tötet sie dann blitzschnell durch einen Biss in den Hinterhals (lt. Wikipedia)! Ich hatte zuerst nur den Aurorafalter gesehen und mich gewundert, dass er nicht wegflog, dabei war der Arme schon längst tot. Viele Grüße, Anne

Eliton Sloma on November 15, 2011

Foto maravilhosa e encantadora uma sobrevivência da natureza.Like.Saudações Brasil

©junebug on November 15, 2011

Muchas gracias por la visita, el comentario agradable y el 'Like', Ueliton! Me alegra que te guste esta foto! Saludos desde Alemania, Anne

Daniel Silva on February 15, 2012

Lindo flagrante Anne, parabéns!

©junebug on February 16, 2012

Muchas gracias, dsilva! Saudações, Anne

Anne W. on February 13, 2013

Hallo Anne, trotz des Endes des Falters ein schönes Bild. L. "Meine" Krabbenspinne hatte es mit ihrer Beute etwas einfacher ... Viele Grüße, Anne

©junebug on October 13, 2013

Vielen Dank für den netten Kommentar, das 'Like' und den Link, Anne! Sorry, dass ich erst jetzt antworte! LG, Anne

Hans-Georg Knöß on October 14, 2013

Diese stark getarnten Krabbenspinnen sind die perfekten Ansitzjäger! Klasse Aufnahme! Hat in jedem Fall ein Fav 8 + Like 7 verdient!
Vielen Dank für deinen Besuch in meiner Galerie!
Alles Gute wünscht Georg

©junebug on October 14, 2013

Vielen Dank für den netten Kommentar und den YSL, Georg! Freut mich, dass dir das Foto gefällt (obwohl es schade um den armen Aurorafalter war - aber so ist es halt in der Natur!) Herzliche Grüße, Anne

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

This photo is currently not mapped.

Suggest location

Photo details

  • Uploaded on April 29, 2010
  • © All Rights Reserved
    by ©junebug
    • Camera: Panasonic DMC-FZ18
    • Taken on 2010/04/29 11:55:46
    • Exposure: 0.006s (1/160)
    • Focal Length: 4.60mm
    • F/Stop: f/4.000
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups