Hochfügen (225°)

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (18)

♠ c0l0gne1 ♣ on May 28, 2010

Verblüffend, hattest Du das damals auch schon als Panorama geplant?

Lutz P on May 28, 2010

... war nicht so geplant, aber die Negative haben das hergegeben.

Grüße, Lutz

PS: Steuerklärung fertig?

♠ c0l0gne1 ♣ on May 28, 2010

Ich habe früher immer brav Papierbilder zusammengeklebt. Mit der Zeit kamen die einem leider immer entgegen....

Steuer: nein- ich habe Galgenfrist! Seit diesem Jahr muss man nicht mehr am 31.05. liefern, wenn man außer Anlage N und KAP nichts sonst hat, sondern hat 4 Jahre Zeit. Wahrscheinlich, weil man da meist nicht nachzahlen muss, sondern 2 Euro rauskriegt...

Lutz P on May 28, 2010

... die Zusammengeklebten haben wir auch noch. Dazu such' ich dann immer die Negative zusammen und kleb noch mal mit Panorama Studio :-)

Seitdem ich Rentner bin, kriegen die immer was raus :-/

♠ c0l0gne1 ♣ on May 28, 2010

Oje, Negative hätte ich genug für 'zig Jahre Ruhestand, "Panos" rausgesucht habe ich noch kein einziges...

Seit es die haushaltsnahen Dienstleistungen gibt, krieg ich ein bisschen was raus... Aber das bei Dir ist gemein:-( Das wird uns später allen mal so gehen, dass wir den Staat nochmal alimentieren, grrrr

Lutz P on May 28, 2010

... jaja, wir sind alle kleine Griechenländer, das Bewusstsein verfestigt sich langsam, dass wir eigentlich genau so pleite sind. Mich erschrecken dann immer die hilflosen Maßnahmen der Verantwortlichen.

♠ c0l0gne1 ♣ on May 29, 2010

Als da wären: ermässigte MWSt abschaffen, Beitragsbemssungsgrenze für Krankenversicherung rauf....und sich wundern, dass die Hochqualifizierten das Weite suchen.

Lutz P on May 29, 2010

... wie wär's denn mal mit einer Neuordnung der Bundesländer. 5 würden doch genügen: Oben, Unten, Rechts, Links und Mitte. Da ließe sich Geld ohne Ende einsparen. Und dann bitte endlich mal Schluss mit dem schwachsinnigen Bildungsföderalismus. Übrigens, wenn ich das recht erinnere, gibt es der Schweiz keine Beitragsbemessungsgrenze für die Sozialversicherung. Meinst du dass Herr Ackermann deshalb geflohen ist ;-)) Scheint mir aber der einzige Flüchtling zu sein.

♠ c0l0gne1 ♣ on May 29, 2010

Da sehe ich schwarz- die haben ja noch nicht mal Berlin und Brandenburg unter einen Hut bekommen...Und was machen wir mit den ganzen Landesbeamten? Den Beamtenstatus für Pauker können wir aber gerne sofort abschaffen;-)

Lutz P on May 29, 2010

... schwaches Bild, gell:Die hätten mal Zeichen setzen können. Haben alle keinen Mut für den großen Wurf, die Hasenfüße. Braucht das Saarland oder Bremen eine komplette Regierung plus Parlament usw?. Statt werden Partikularinteressen bedient. Und wenn wir kleinen Lichter das alles wissen, warum fällt denen das denn nicht ein?

♠ c0l0gne1 ♣ on May 29, 2010

Weil sie alle Angst um ihre Pfründen haben. Stell Dir nur vor, wieviele Staatssekretäre und Minister da überflüssig werden;-) Stattdessen zahlen wir immer noch für deb Beamtenshuttle zwischen Bonn und Berlin....

Lutz P on May 29, 2010

... wenn dein Unternehmen umzieht, zahlst du selbst für die Reise, den Umzug oder was immer. Wieso bekommen die das über Jahre erstattet? Irgendwie hat das doch etwas von Selbstbedienung.

H. Lotfi-Azad on July 7, 2010

I love here, because I am hot, here it is 45 Centigrade!

Very nice shot.

I LIKEed it (first)!

All the bests, Lotfi (^_^)

Schwiemonster on July 7, 2010

ahhh du sorgst für Abkühlung beim nächsten Bild :-)) ....und für interessanten Dialog; dem ich voll zustimme...ich bekomme immer einen dicken Hals, wenn ich die Wischiwaschireden dieser Duckmäuser und Zurückruderer höre. Jeder ist sich selbst der Nächste (oder eigentlich sogar der Einzige)... das geht quer durch unsere Gesellschaft! Man kann nur versuchen bei sich selbst diese ansteckenden Verfallserscheinungen rechtzeitig zu bremsen, also mit offenen Augen, nicht nur hinter der Kamera :-))!

LG. Ellen

Lutz P on July 8, 2010

Thanks H.Lotfi-Azad

Greetings, Lutz

...ja Ellen, darüber könnte man lange philosophieren. Und jeden Tag werden wir mit neuen Stümpereien konfrontiert, die uns dann als große Errungenschaften verkauft werden. Ich finde die Wortwahl auch ganz spannend. So kürzlich: Die Zuzahlungen bei den Krankenversicherungsbeiträgen werden "weiterentwickelt". Das hört sich doch richtig gut an, oder??

LG, Lutz

Bakos ART on August 7, 2010

Wow, great view LutzP , Greetings from Hungary - Tom

Lutz P on August 9, 2010

Thanks Tom, greets, Lutz

Lutz P on November 28, 2010

Hi Edward, thank you very much for your extensive visit and all the comments aand Likes, which are really appreciated.

With best regards to Czernowitz

Lutz

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on May 23, 2010
  • © All Rights Reserved
    by Lutz P

Groups