Mindelsee - Geflecktes Knabenkraut (Dactylorhiza maculata)

Not selected for Google Earth or Google Maps [?]

Comments (5)

klaus040 on May 30, 2010

Meisterhaft abgelichtet, Bernd (nur der Rahmen gefällt mir farblich nicht). Diese Orchideen sind für mich ein Wunder, man findet sie oft, wo man sie gar nicht erwartet. Ich kenn in der Natur nur ihre breite Schwester, die ich auf feuchten Pferdewiesen und unter den nicht immer zimperlichen Hufen der Rinder gefunden habe.

Gruß, Klaus

Gruß, Klaus

Bernd Lang KN on May 31, 2010

Vielen Dank, Klaus, fürs Lob und konstruktive Kritik - Ich schick dir mal das Original und würde mich freuen, wenn Du was daraus bastelst ...

Deine breite Schwester ist genau so hübsch, nur eben "unbefleckt" :-)

Viele Grüße aus dem regnerischen Süden, Bernd

Bernd Lang KN on June 16, 2010

Danke, Helli, auch für die konstruktive Kritik:

Du hast recht; vielleicht hätte ich den Rahmen, mit dem ich durch die Wiederholung der Orchideen-Farben die Dominanz des Grüns etwas mildern wollte, nicht ganz so breit gestalten sollen ...

Liebe Grüße nach Bregenz, Bernd

Tschissl on December 22, 2011

Lieber Bernd,

darf ich mich auch noch einmischen! Es handelt sich hierbei um eine Dactylorhiza fuchsii. Die D. maculata gibt es nur in Norddeutschland bzw. im Norden, leider nicht bei uns. Leider hat der falsche Name "Geflecktes Knabenkraut" im deutschsprachigen Raum durchgesetzt. Nichts für ungut, nur so weiter! Liebe Grüße, Tschissl.

Bernd Lang KN on December 22, 2011

Lieber Tschissl: Ohne Kommentar

Liebe Grüße, Bernd

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on May 30, 2010
  • © All Rights Reserved
    by Bernd Lang KN
    • Camera: SAMSUNG TECHWIN Pro 815
    • Taken on 2010/05/23 16:26:15
    • Exposure: 0.006s (1/160)
    • Focal Length: 14.20mm
    • F/Stop: f/8.000
    • ISO Speed: ISO50
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • Flash fired

Groups