Schwebfliege auf Gänseblümchen

Unmapped photos are not selected for Google Earth or Google Maps

Comments (17)

Fernand Metzger on June 22, 2010

liebes bild Dieter ! Freundliche grusse , Fernand

dida56 on June 22, 2010

Hallo Fernand und Danke, Bild ist "ganz frisch",

Gruss,

Dieter

Michele Leonardi on June 22, 2010

Another your masterwork, Dieter! Thank you for this "vision"! UNA FOTO FA-VO-LO-SA! FAN-TA-STiC! (v o t e d B.of.P.)

dida56 on June 22, 2010

Michele, you honored me, thank you very much,

Greetings to you,

Dieter

Michele Leonardi on June 22, 2010

Hello Dieter, this your photo is absolutely a masterwerke! We give to Dieter what is Dieter's!

Finn Lyngesen flfoto… on June 22, 2010

Great macro shot with good colors. Well done. Greetings. Finn.

Amun on June 23, 2010

fantastic macro!!! gruss, Amun

Xeper on June 24, 2010

Aus der Perspektive wirkt das Gänseblümchen geradezu riesig. Schöne Szene und gutes Timing beim abdrücken! :-)

dida56 Congratulations. Very nice shot.

QuyTD on June 28, 2010

Hello dida56. Very nice soht, fantastic macro, beautiful colors, greetings from VietNam, QuyTD.

dida56 on June 28, 2010

Thank you all, you make me happy,

greetings from sunny and hot (33°C) Heidelberg,

Dieter

freevision on July 11, 2010

klasse makroserie !! wie kriegst du das mit der gigantischen schärfe hin ?? bist du ein supergeduldiger fotograf und wartest stundenlang vor der blüte bis ein flieger kommt und sich in szene setzt ?? wäre für mich mal interessant, die technischen daten des bildes: asa, blende, zeit, entfernung, welches makro-objektiv etc etc. habe seit einigen wochen ein sigma 150mm / 2,8er makro - bombenschärfe, nur bewegen sich meine insekten immer. makro-blitz hab ich leider keinen. also ich finde makro-fotografie ist schwierig und erfordert große geduld.

grüße aus oberfranken freevision

dida56 on July 12, 2010

Hallo freevision, sorry, bin sehr eingespannt (leider ) zur Zeit, werde aber mich nochm. melden. f/22 1/125 ASA200 Abstand ca. 30 cm Brennw: 157 mit Festbrennweite Nikon Micro(Nikon nennt so die Macro-Objektive) 105mm an der D90 (deshalb dann die ca.160mm). Ich blitze fast immer - so kann ich die Blende schliessen. Die Kamera steht auf manuell - der Blitz auf i-TTL (!!!) (ein Metz 48 - obendrauf -kein Macro-Blitz)Im Kamera-Menü hab ich auf FP (FP-Synchronisation/ Kurzzeitsynchronisation) stehen, der Blitz geht dann automatisch in den HSS-Modus (Highspeed.Synchronisation). Schärfung in der Kamera zurückgenommen, mach ich besser später. Dein Sigma steht dem Nikon in nix nach - ist ein Superobjektiv.Und... ja, Geduld braucht es, und beobachten - wie fliegen die die Blüte an und ... Wir sehen uns, machs gut - bis dann, Grüsse aus Heidelberg

© mARTin on July 17, 2010

Klasse Dieter. Die Schärfe genau da wo sie sein soll. Ich bereue schon, das ich mir das 60iger Nikon zugelegt habe. Ist zwar super bei unbewegten Motiven, aber bei Insekten kommt man schnell an die Grenzen. Und wenn dann noch leichter Wind geht und die Halme sich bewegen ist es fast unmöglich scharfe Bilder hin zu kriegen. Wie gesagt, das ist echt Top und verdient ein like.

Gruß, Martin

Robert Romu on July 25, 2010

feines Makro, klasse Arbeit,like.LG.Robert

dida56 on July 25, 2010

Dankeschön - ich freue mich!

Und ich muss auch mal sagen, dass ich mich sehr freue, wie toll die Makros mit dem 105 Macro an der D90 und dem externen Blitz (kein Macro-Blitz) werden. Das hat Suchtfaktor.

Viele Grüsse Euch Allen,

Dieter

Jörg Petersen on August 29, 2010

Sehr gut gelungen!!Hast du Kontakt zu junebug (Anne)? Du findest sie bei mir unter den Favoriten. Sie macht im Sommer fast ausschließlich excellente Makros von allem Kleingetier, das sich um sie herum bewegt. Gruß Jörg

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

This photo is currently not mapped.

Suggest location

Photo details

  • Uploaded on June 22, 2010
  • © All Rights Reserved
    by dida56

Groups