Rorschach, Musik über den Wellen ;-) ♪♪ ♪

Selected for Google Maps and Google Earth
Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (10)

alitza on October 6, 2011

Der ideale Ort die Wassermusik. Der Schwimmer spielt sie sogar mit passend nassen Fingern ;-)))

Liebe Grüße, alitza

Stevia (Long live Pa… on October 6, 2011

Das Video bzw. die künstlerische Gestaltung darin ist Spitze, alitza, und passt hier perfekt zur Bodenseekulisse! Die Musik ist gar nicht mein Geschmack und sägt eher an meinem Nervenkostüm! ;-))

Jetzt muß ich leider in die Federn. Das Geräusch dieser Wassermusik wird mich wohl heute in den Schlaf begleiten, dich auch?

Liebe Grüße von Stevia, ein guats Nächtle und merci noch für's liken!

alitza on October 6, 2011

Hier ist's kühl und dunkel, aber trocken, Stevia. Keine Hintergrundgeräusche beim Einschlafen - es sei denn die Taigatrommeln sind heute Nacht wieder aktiv ;-)

Schlaf gut und träum süß, alitza

Stevia (Long live Pa… on October 21, 2011

Welche "Taiga"-Trommeln hattest du letztens wohl gemeint, alitza? Gab es bei euch wieder ein Open Air Konzert, evtl. von dieser Truppe? ;-))

Aber ich tippe eher auf solches Taiga-Trommelfeuer, das bei dir gelegentlich während der Durchreise zu hören ist, oder?

Liebe etwas russisch angehauchte Grüße von Stevia

PS: Danke noch für die süßen Träume! Gut, dass solche Träume nicht dick machen! ;-)

alitza on October 21, 2011

Du tippst schon richtig, Stevia. Die sind hier aber nicht auf der Durchreise, sondern rangieren manchmal nachts die Güterwagen. Und wenn der Wind dann noch un günstig steht, müssen wir das Schlafzimmerfenster zumachen.

Liebe Grüße, alitza

Stevia (Long live Pa… on October 21, 2011

Ja, dass würde mich auch sehr stören, alitza! Am besten wäre, die würden ihre Güterwagen am Tag rangieren, aber dann ist auf der Strecke sicher zuviel "Durchgangsverkehr", gell?

Liebe Grüße von Stevia

alitza on October 21, 2011

Nein, Stevia, tagsüber hört man sie nicht. Es ist eine Güterbahnstrecke und der Transit verläuft glücklicherweise nicht durch Bochum. Normalerweise haben wir es bei uns wesentlich ruhiger als auf dem Land. Bei uns gibt's keine krähenden Hähne, muhende Kühe, viertelstündlich schlagende Glocken oder ab Fünf durchs Dorf tuckernde Trecker wie bei meiner Schwägerin ;-)

Wie ruhig ist's am See, wenn der Nebel mal nicht alle Geräusche schluckt? ;-))

Liebe Grüße, alitza

Stevia (Long live Pa… on November 27, 2011

Hallo alitza, deine Beschreibung der dörflichen Geräuschkulisse trifft großteils wirklich auch auf meinen Wohnort zu (hier am Dorfrand jedenfalls), bis auf die krähenden Hähne und muhenden Kühe, die gibt's hier nicht.

Als ich noch in Radolfzell wohnte, war es in der dortigen Straße wirklich weitaus ruhiger als hier! Hätte ich auch vorher nicht gedacht! Wir wohnen hier an einem sogenannten Kreuzungspunkt (den nenne ich nun mal so), weil alle Pkw, die hier ins Wohngebiet müssen, vor unserem Haus vorbeifahren. Außer durch den normalen Straßenverkehr wird diese "ländliche Idylle" natürlich auch von Landmaschinen (Traktoren, Mähdrescher, etc.) heimgesucht und auch ab und an von großen Lkw, die die langen Baumstämme aus dem nahen Wald holen. Auch der rauschende Verkehr auf der nahen und viel befahrenen Bundesstraße (Radolfzell <--> Singen) ist zu hören, zwar nicht sehr laut, aber es rauscht einfach. ;-) Besonders unüberhörbar sind allerdings fast täglich die Martinshörner der Rettungswagen, Notarzt, Feuerwehr, Polizei, die oft in Richtung Autobahn rasen.

Dann wäre da noch die Bahnlinie Radolfzell <--> Singen, die mal mehr, mal weniger ihre Geräusche beisteuert, kommt darauf an, woher der Wind kommt. Den langen Güterzug früh morgens hört man auf alle Fälle sehr deutlich!

Vor einigen Jahren gab's noch eine Warteschleife für Flugzeuge namens "SAFFA", die Zürich anflogen. Diese reichte bis nach Radolfzell. Sie wurde aber inzwischen verlegt, so dass von Fluglärm hier nicht mehr die Rede sein kann.

Auch die vielen Kieslaster, die bis vor ca. 17 Jahren noch mehrmals stündlich an unserer Wohnung vorbeidonnerten, weil die Straße hier zum Kieswerk führte, fahren inzwischen eine andere Route, weil diese Kiesgrube geschlossen wurde...

Ich wünsch dir eine friedliche Nacht in eurer schönen ruhigen Straße! Liebe Grüße zu dir nach Bochum sendet dir Stevia

Maxburgh on March 17, 2012

Must be a great sensation to play piano there, original idea, like

Stevia (Long live Pa… on March 18, 2012

Hello Max, yes, I think, this is an airy sea stage and it is very original and unusual. I think it should not be too windy, otherwise the pianist might get seasick or goes under with the stage? I find this a good idea to bring together the sound waves of music and the waves of the lake.

Thanks a lot for your friendly LIKE!

All the best to you and many greetings sends Stevia

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on August 13, 2010
  • © All Rights Reserved
    by Stevia (Long live Pa…
    • Camera: FUJIFILM FinePix S1000fd
    • Taken on 2009/08/14 15:49:54
    • Exposure: 0.001s (1/750)
    • Focal Length: 38.90mm
    • F/Stop: f/5.600
    • ISO Speed: ISO64
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups