"De Kappedeschle" auf dem Narrenbaum

Not selected for Google Earth or Google Maps [?]

Comments (1)

Stevia on August 31, 2010

Eine der wichtigsten Figuren der Radolfzeller Fasnet ist "De Kappedeschle". Im Jahr 1848, während der Besetzung der Stadt Radolfzell durch preußisches Militär, überlistete er den Stadtkommandanten. Dieser hatte, zur Aufrechterhaltung von Ruhe und Ordnung, ein strenges Fasnachtsverbot erlassen. Der Rebbauer Xaver Deschle, wegen einer stets getragenen Kappe schon zu Lebzeiten Kappedeschle genannt, holte die Erlaubnis ein, wenigstens kostümiert zum Kreuzstock hinaus schauen zu dürfen. Die Bitte wurde ihm gewährt. Er bastelte sich einen Fensterrahmen, hing sich diesen um den Hals und sprang kostümiert durch die Stadt. Eine lärmende Schar Kinder soll er hinter sich hergezogen haben. Der Kommandant hatte das Nachsehen, verstand aber den Spaß. (Quelle: www.narrizella-ratoldi.com)

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on August 31, 2010
  • © All Rights Reserved
    by Stevia
    • Camera: FUJIFILM FinePix S1000fd
    • Taken on 2010/01/23 15:25:05
    • Exposure: 0.008s (1/125)
    • Focal Length: 9.30mm
    • F/Stop: f/3.000
    • ISO Speed: ISO64
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups