Diese Waldrandecke ist legendär...und eigentlich gehört dort ja auch ein Gedenkstein hin ;-))

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (4)

opaho3 on September 6, 2010

Ein denkwürdiges Ereignis: 1974/75 - Ungefähr auf halben Weg, vom Parkplatz, wo das Auto abgestellt war, zum Waldrand, den Pilzkorb unter'm Arm, aber kein Toilettenpapier dabei. Eine Kriegswichtige Entscheidung mußte getroffen werden: zurück zum Auto, das benötigte Untensil holen, oder auf direktem Wege Richtung Waldrand? Es war bereits höchste Not angesagt und in Besorgnis erregender Bedrängnis mußte schnellstens ein Entschluss gefällt werden. Die Entscheidung war: in "geschlossenem Sprung" den Waldrand zu erreichen, um dort einen Befreiungsschlag zu landen. Wobei aus dem "einen" Sprung mehrere wurden, unterbrochen durch das Einnehmen einer quasi versteinert wirkenden Haltung, gepaart mit dem heftigsten Zusammenpressen beider Arschbacken, um den vorzeitigen Abgang einer gewaltigen 'Lemure' zwingend zu verhindern. Mit letzter Kraft und in kaltem Schweiß gebadet, konnte der Waldrand, mit bereits runtergelassener Hose und mit dem Hinterteil voran, erreicht werden, als der Vulkan sich mit einer sehr heftigen Eruption, in einem hohen Bogen, ähnlich dem eines Storches, der sein eigenes Nest nicht beschmutzen will, seines Inhaltes entlud! Als Hilfsmittel kamen, nach der Eruption, dann mehrere Grasbüschel zur Anwendung, da Zweige von Nadelbäumen, diesbezüglich recht ungeeignet sind. In Gedenken an diesen denkwürdigen Tag wurde dieses Foto aufgenommen und zur allgemeinen Ermahnung, allen Pilzsammlern und Wandersleuten, der ganzen Welt, zugänglich gemacht!

opaho3 on October 5, 2010

... seit dem ist es Naturschutzgebiet. Damals war das hier auch noch nicht asphaltiert und mit dem Auto konnte man auch nicht so dicht heranfahren...

Viele Grüße opaho

c. bayernengel on September 26, 2013

ja so ist das, wer was unternimmt, der erlebt was und kann was erzählen, like

waldwind on October 11, 2013

Hier am Riechheimer Berg stand damals noch ein schöner hölzerner grosser Trigonometrischer Punkt. Biste da auch mal hochgeklettert?

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo taken in Ilmtal, Auf dem Katzenberg, 99448 Kranichfeld, Germany

Photo details

  • Uploaded on September 5, 2010
  • © All Rights Reserved
    by opaho3
    • Camera: Sony Ericsson C902
    • Taken on 2010/09/04 19:06:41
    • Exposure: 0.004s (1/250)
    • Focal Length: 5.18mm
    • F/Stop: f/2.800
    • ISO Speed: ISO64
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups