Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Aschaffenburg - Sternberg im Winter

Aschaffenburg - Schweinheim

Die drei Kreuze stehen auf dem 256m hohen Sternberg, einem der schönsten Aussichtsberge von Aschaffenburg. Sie wurden 1948 vom Gesellschaftsklub “Fidelio” errichtet als Mahnmal für die Toten der beiden Weltkriege sowie als Dank für die glückliche Heimkehr vieler Mitglieder und Schweinheimer Bürger aus dem 2. Weltkrieg.

Die Kreuze sollen auch an die Karwoche von 1945 erinnern, als die Stadt Aschaffenburg und Schweinheim vom Sternberg aus durch amerikanische Truppen beschossen und der ganze Vorspessart von diesem Berg beherrscht wurde.

Des weiteren sind die Kreuze ein Zeichen für die damals populären “Spessarter Passionsspiele”, die 1931/32/34 in Schweinheim aufgeführt wurden.

1972 wurden die Kreuze zuerst von “Buben” abgesägt und im Herbst des gleichen Jahres unter Mithilfe der Amerikaner und der Stadt Aschaffenburg von dem Gesellschaftsklub “Fidelio” erneut aufgerichtet.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on January 1, 2011
  • © All Rights Reserved
    by Martin Ma
    • Camera: NIKON CORPORATION NIKON D40
    • Exposure: 0.004s (1/250)
    • Focal Length: 55.00mm
    • F/Stop: f/4.000
    • ISO Speed: ISO400
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash