Es war die Nachtigall, und nicht die Lerche, Die eben jetzt dein banges Ohr durchdrang; ...

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (182)

« Previous12345678910Next »
alitza on February 26, 2011

Wem gilt denn dieser Seufzer, Angelika? Schönes Foto! Kriegt auch gleich ein Like. Aber Julia mit einem Trockentuch? Passt so gar nicht zu meiner romantischen Vorstellung ;-)

LG, alitza

w.sandemann on February 26, 2011

Sie singt des Nachts auf dem Granatbaum dort. Wo ist der Granatbaum?

Tolle Aufnahme,aber warum positionierst Du es nicht? Das ist doch nicht der Balkon in Verona, oder? LG Wolfgang

angelofruhr on February 26, 2011

Hi ihr zwei Alitza und Wolfgang - ja, das Trockentuch irritierte mich auch etwas, aber das dient wohl der Tarnung der beiden Liebenden! ;)) Tja, positionieren... es ist ein scan von einem uralten Italienbild... wo würdet ihr es denn Romeo und Julia mäßig am ehesten positionieren??

LG Angelika

alitza on February 26, 2011

Nächtle, Angelika! Die grobe Position hat dir Wolfgang schon verraten: Verona! Julias Balkon an ihrem Elternhaus hat allerdings eine steinerne Balustrade. Den Abwasch hat das Personal erledigt. Der Besserwisser der Nation hat mir vor ein paar Wochen verraten, dass bei Shakespeare kein Balkon vorkommt.

LG, alitza

LG, alitza

w.sandemann on February 26, 2011

Meine Romeo-und-Julia-Bilder aus Verona sehen anders aus. Aber das war auch schon vor 33 Jahren. Wenn Du wirklich diesen Balkon meinst, dann würde ich es da positionieren, wo es die Veronesen sich vorstellen. Vielleicht ein Bisschen daneben, damit Du eine gute Chance bei GE hast. LG Wolfgang

angelofruhr on February 27, 2011

Au backe - nicht mal ein Balkon????, Alitza??

Wolfgang - das Bild ist zwar nicht 33 Jahre her aber 22 könnte hinkommen!! ;)

Ich guck mal. Ich gehe mal scharf auf irgendwo Verona

LG Angelika

alitza on February 27, 2011

Ein Scan! Erst in der zweiten Vergrößerung habe ich es erkannt. Klasse, Angelika! In Verona hast du den Scan nicht gemacht. Dort gibt's keine gelben Trockentücher ;-)))

LG, alitza

Brian Gymer on February 27, 2011

Angelika, very simple.Like4. Regards Brian.

Wegefotos on February 27, 2011

Gute Wirkung. Grüße Johann

Dida from Augsburg on February 27, 2011

Die Lerche war´s, die Tagverkünderin, Nicht Philomele; sieh den neid´schen Streif, Der dort im Ost der Frühe Wolken säumt. Die Nacht hat ihre Kerzen ausgebrannt, Der muntre Tag erklimmt die dunst´gen Höhn; Nur Eile rettet mich, Verzug ist Tod.

Wunderschön, Angelika, L&YS

LG, Dida

Gabriele Stapel on February 27, 2011

guten Morgen Angelika

von Romantik keine Spur würde ich sagen, genau wie Alitza, das Badetuch, das Stück Wellblech über dem Fenster, die Stromkabel. Romantik sieht für mich anders aus. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag meine liebe Freundin

Gruß Gabi

angelofruhr on February 27, 2011

Freue mich über euren sonntäglichen Besuch:

Brian - thanks for like

Johann

Dida - danke!! Wenigstens einer versteht was von Romantik!! ;))

Gnomi - so ein Küchentuch und ein bisschen Kabel und schon ist die Romantik hin?? Tseee - meine Liebe, wo bleibt die Fantasie, meine Freundin?? ;)

LG Angelika

Klaus Dimter on February 27, 2011

Kabel hin oder her - es gibt auch in der Neuzeit Julias und Romeos. Das Zitat passt sehr gut zum schönen Bild....like

Gruß aus Berlin. Klaus

Gabriele Stapel on February 27, 2011

Fantasie ist schon verhanden, drinnen sieht es bestimmt anders aus, bei Romeo und Julia, grins Bis bald meine liebe Freundin

Gabi

angelofruhr on February 27, 2011

Danke Klaus!!

Gabi - und selbst wenn sie auf Apfelsinenkisten knutschten...meinst du, dass tut romantischen Gefühlen abbruch?? Naja, in unserem Alter vielleicht laaaaach ;)))

Dida from Augsburg on February 27, 2011

Vielleicht wohnen ja diese beiden dort? ;-D

angelofruhr on February 27, 2011

Genau, Dida* - es gibt jede Menge Formen von Romantik! ;)

Man darf das nicht zu eng sehen! ;))

Sonntägliche Grüße, Angelika

Cimhtur (Mic R.) on February 27, 2011

Hallo Angelika, es ist kein Kabel sondern eine Seilkonstruktion mit der man Ware von einen Balkon zu anderen ziehen kann. ;-) Denn selbst in Italien, würde die Berufsgenossenschaft solche Kabelführung nicht genehmigen. ;-( Bei Deinem Photo fällt mir spontan Rapunzel, oder dieser hier ein. ;-)

Liebe Märchenhafte Grüße MIC

angelofruhr on February 27, 2011

Recht hast du MIC - da hätte selbst drauf kommen können, dass das eine Wäscheschnur ist!! Du meinst Rapunzel passt hier besser als das Liebesgeflüster von Romeo und Julia hinter der Gardine?

Dank für den Besuch, Mic

Sonntagliche Grüße von der Ruhr, Angelika

Gabriele Stapel on February 27, 2011

he Angelika, wer ist hier alt grins, wir doch nicht

LG Gabi

« Previous12345678910Next »

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on February 26, 2011
  • © All Rights Reserved
    by angelofruhr

Groups