Poppies, irgendwo in Californien

Not selected for Google Earth or Google Maps after a second review [?]

Comments (4)

Zwischenrast on July 24, 2012

Ich liebe den kalifornischen Mohn , hatte ihn immer im Garten- muss ihn im nächsten Frühling (aus Gründen des Umzuges )wieder als Saat besorgen. * like* und herzl. Gruß vita

H. Lisbeth on July 24, 2012

Liebe Vita

Ich liebe diese Blumen sehr. Sie brauchen ja keinerlei Pflege und Schädlinge gibt es auch keine (außer mein Mann, er rupft immer welche aus , wenn sie zu stark wuchern!)

Wußtest Du, daß es die Nationalblumen in Californien sind ? Sie wachsen dort wild und sind geschützt.

Einen lieben Abendgruß in den Norden - aus Bayern.

Lisbeth

Zwischenrast on July 25, 2012

Na Lisbeth die Männer brauchen eben die Ordnung!!!Ich habe mich auch immer geärgert , wenn im Garten gerade Linien geschnitten wurden..Ja - war in Kalifornien und habe die "Poppi" als Wiesenblume und am Straßenrand bewundert- bin verliebt seitdem in die orange Farbe- und suche immer wieder Blumen in dieser FARBE---ABENDGRUß VITA

H. Lisbeth on July 25, 2012

Danke Vita und liebe Grüße

Lisbeth

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on February 27, 2011
  • © All Rights Reserved
    by H. Lisbeth
    • Camera: Canon PowerShot SD890 IS
    • Taken on 2010/03/18 16:44:31
    • Exposure: 0.010s (1/100)
    • Focal Length: 11.92mm
    • F/Stop: f/11.000
    • ISO Speed: ISO80
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups