Hier schlägt das Herz von Bad Pyrmont

Selected for Google Maps and Google Earth

Der Hyllige Born ist die älteste Pyrmonter Heilquelle. - Hier sprudelten die Quellen schon lange bevor es den Namen Pyrmont gab.
Dass Quellen auf dem Brunnenplatz schon vor 2000 Jahren sprudelten und verehrt wurden, konnte im Jahre 1863 bewiesen werden.
Als der Hyllige Born neu gefasst wurden, entdeckte man in der Tiefe von etwa 4 Meter unter dem Gelände im Moorboden mehrere
gut konservierte, umgestürzte Bäume. An den Wurzeln einer Linde wurden etwa 320 Opferstücke gefunden: Germanische Fibeln,
Schnallen, Broschen, eine bronzene Schöpfkelle, römische Münzen und weitere Gegenstände.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (21)

« Previous12Next »
sigma12 on March 24, 2013

:) Like! Herzliche Grüße, Marina

« Previous12Next »

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on March 16, 2011
  • © All Rights Reserved
    by ALLWO
    • Camera: Canon PowerShot G10
    • Taken on 2010/10/03 13:21:55
    • Exposure: 0.002s (1/640)
    • Focal Length: 15.67mm
    • F/Stop: f/6.300
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups