Der 'Rheinhessische Enzian', die Küchenschellen sind bereits aus ihrem Winterschlaf erwacht

Not selected for Google Earth or Google Maps [?]

Comments (7)

Der SIGGY on March 20, 2011

Oh, sind die schon soweit!

>: )

wolfbam on March 20, 2011

Ja, Siggy, ich war auch erstaunt, als ich vom Eigentümer 'meiner' Ulme hörte, daß sie schon ihre neugierigen Köpfchen aus dem Trockenrasen strecken. LG, Wolf

Schwiemonster on March 24, 2011

....sie haben ein Pelzchen gegen die Kälte :) ohne dass ein Tier dafür sein Leben lassen muss! ;)

wolfbam on March 24, 2011

Wie die Natur doch alles so trefflich eingerichtet hat: Hier der Pelz für die Ganzfrühblüher.

LadyCG on March 29, 2011

Klasse, Wolfgang! Witzig, die "nichtblühenden", sind das noch Knospen oder sind die schon fertig? Erstere kenn ich mehr so oder so und zweitere so... aber das hier? Wie auch immer, schön siehts aus und es gefällt mir gut :-)) ...schön, dass ihr auch welche habt!

Ganz liebe Grüße, CG

wolfbam on March 30, 2011

Danke für deinen Kommentar, CG. Die Nichtblühenden sind noch Knospen, die es noch nicht geschafft haben, das Tagesgestirn zu erblicken. Nur zur Info: Usch (FN52447) ist meine Tochter, die die Fotografeb-Tradition fortsetzt. ;)) Ganz herzliche Grüße, Wolfgang

wolfbam on March 30, 2011

Da hat sich doch schon wieder der Dreckfuhlerteufel eingeschlichen, das 'b' sollte halt ein n werden. Das kommt durch die Zehnfinger-Methode - zwei aktiv und acht in Reserve ;))). LG, Wolf

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on March 19, 2011
  • © All Rights Reserved
    by wolfbam
    • Camera: SONY SLT-A55V
    • Taken on 2011/03/18 17:32:46
    • Exposure: 0.008s (1/125)
    • Focal Length: 80.00mm
    • F/Stop: f/4.500
    • ISO Speed: ISO200
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups