Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Mallnie-Malnia - Kościół parafialny dwupoziomowy

Malnia

Franziskus von Assisi

Holzkirche des hl. Franziskus von Assisi

Kirche des Kreuzerhöhung

Auf einem kleinen Hügel steht die Kirche der Kreuzerhöhung. Es ist ein Komplex zweier Objekte, gelegen einer auf dem anderen. Die untere Kirche wurde in den Jahren 1976-1978 dank den Bemühungen des Pfarrers aus Otmęt/Ottmuth, Franciszek Dusza, gebaut. Aus der höchsten Erhebung hat man Kalkstein gefördert und in der entstandenen Höhle die Kirche eingemauert. Die obere Kirche ist eine nachprotestantische kleine Holzkirche des hl. Franziskus, erbaut in Kostów/Kostau bei Kluczbork/Kreuzburg in den Jahren 1801-1804. Als sie nach dem Jahr 1965 durch die evangelische Gemeinde verlassen wurde, hat man sich entschieden sie 1977 auseinender zu nehmen, nach Malnia/Odegrund zu bringen und wieder zu rekonstruieren. Den Kirchplatz schmückt auch eine Grotte des Mutter Gottes aus Fatima und ein gemauerter Glockenturm mit drei Glocken. Gleich neben der Kirche befinden sich zwei kleine Kapellen: die erste - der Allerheiligen, und die zweite - gewidmet dem aus Malnia stammenden selig gesprochenen Jozef Cebula /1902-1941/, dem Märtyrer des Konzentrationslagers in Mautthausen, selig gesprochen durch den Papst Johannes Paul II. im Jahre 1999.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on April 1, 2011
  • © All Rights Reserved
    by Martin Ma
    • Camera: NIKON CORPORATION NIKON D40
    • Taken on 2009/09/21 10:09:11
    • Exposure: 0.005s (1/200)
    • Focal Length: 22.00mm
    • F/Stop: f/7.100
    • ISO Speed: ISO200
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash