Wallfahrtskirche St. Maria Geburt in Glosberg - Blick zur 4-teilige Orgel

Selected for Google Maps and Google Earth

Wallfahrtskirche Maria Geburt Glosberg - Geschichte der Kirche

4-teilige Orgel

Der Wallfahrtsort Glosberg ist neben Marienweiher die bedeutendste Pilgerstätte im Frankenwald. Das dortige Gnadenbild nennt man „Maria, Königin des Friedens”. Einer Legende nach ist die spätgotische Marienstatue mitten im Wald an einem Baum hängend gefunden worden. Die Wallfahrten dorthin sind seit 1530 nachweisbar. 1727 blüht die Wallfahrt auf, als die Marienstatue dreimal blutige Tränen geweint haben soll. In den Jahren 1730 bis 1734 wird die jetzige barocke Wallfahrtskirche gebaut. Nach der Säkularisation erfolgt 1810 die Erhebung zur Pfarrkirche. Seit dem 19. Jahrhundert gibt es im Sommer jeden Monat auch eine Wallfahrt auf die Kapelle zum Rauscherberg, wo die Sieben Schmerzen Mariä dargestellt sind.

Deckengemälde

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (63)

bayernengel on May 13, 2013

İ.Yaşartekin danke für deinen Besuch und das like.
Liebe Grüße von bayernengel. ✿ܓ

bayernengel on May 13, 2013

Herzlichen Dank antal julianna für deinen netten Besuch in meiner Galerie und like. Liebe Grüße von bayernengel. ✿ܓ

bayernengel on May 13, 2013

Vielen Dank ♥♫♥ TIFFANY ♥♫♥ für den netten Kommentar und das like,
Liebe Grüße aus Oberfranken von bayernengel. ✿ܓ

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo taken in Glosberg, 96317 Kronach, Germany
Hubert Diller

This photo was taken indoors

Photo details

  • Uploaded on June 7, 2011
  • © All Rights Reserved
    by bayernengel
    • Camera: SONY DSC-W290
    • Taken on 2011/06/02 12:00:05
    • Exposure: 0.033s (1/30)
    • Focal Length: 5.00mm
    • F/Stop: f/3.300
    • ISO Speed: ISO160
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups