Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Heilig-Kreuz-Kirche Reitsch

Heilig-Kreuz-Kirche

Einen hohen Stellenwert nahm die kirchliche Entwicklung ein. 1894 entstand auf dem ehemaligen Gänseanger die schmucke Marienkapelle. 1952/1953 folgte dann der Bau der Heilig-Kreuz-Kirche, die durch Erzbischof Josef Otto Kolb eingeweiht wurde. Zu einem weiteren bedeutenden Ereignis gestaltete sich 1971 die Weihe der erweiterten und völlig erneuerten Heilig-Kreuz-Kirche. Die Konsekration erfolgte durch Weihbischof Martin Wiesend, der vor allem die beachtliche Opferbereitschaft der Reitscher würdigte.

Reitsch ist eine Ortschaft in der Gemeinde Stockheim im oberfränkischen Landkreis Kronach und hat rund 700 Einwohner, die mehrheitlich katholisch sind. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort 1180. Reitsch war im Besitz thüringischer Edelleute. Im 17. Jahrhundert wurde auf dem Gebiet der sogenannten Büttnerszeche Bergbau auf Steinkohle betrieben. Die heutige Kirche entstand erst 1956, wobei der Sakralbau 1970 nochmals erweitert wurde.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on June 11, 2011
  • © All Rights Reserved
    by c. bayernengel
    • Camera: SONY DSC-W290
    • Taken on 2011/06/02 13:31:47
    • Exposure: 0.001s (1/1600)
    • Focal Length: 5.00mm
    • F/Stop: f/3.300
    • ISO Speed: ISO80
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • Flash fired