Bretagne, Finistere, Loctudy, Lesconil, 2011

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (25)

« Previous12Next »
>| Micha |< on June 27, 2011

Hallo Dida,

wunderbar! Das die Steine um- und überfließende Wasser gefällt mir sehr. 'L'

Beste Grüße Micha

Dida(Views?No, thanx… on June 28, 2011

Echt schön, so richtig zum "Träumen"!!! ;-D

LG, Dida

Xeper on June 28, 2011

Schöne Landscahft und der Effekt kommt hier gut zur Geltung!

Luggi, Niedernkirche… on June 28, 2011

schönes Bild Dida, die beiden Möven sitzen auf auf einen Stein und schauen, toll

Grüße Luggi

乾龍 on June 28, 2011

Beautiful view and atmosphere

I like

Best wishes from Taiwan,Qianlong

migueljv on June 28, 2011

Toda una delicia de foto. El efecto del agua es maravilloso. Like

Akbar Qureshi on June 28, 2011

this is really beautiful shot.

Lutz P on June 29, 2011

...sachichdochimmer, am Meer muss das Stativ her. Sehr gelungen mit dem "fließenden Wasser". Like und Grüße Lutz

PS: Nicht ärgern über Kommentare wie: Bild ist unscharf ;-))

Horst Gerwens on July 1, 2011

schöne Aufnahme mit Klasse

Lg Horst

micz1de on July 1, 2011

Hallo Dida! Sehr schöner Effekt mit der längeren Belichtungszit, um den "Wellennebel" zu erzeugen. Muss ich auch mal bei Meereswellen probieren, bis jetzt hats nur beim Fluss geklappt. Was mir bei deinem Bild auch sehr gut gefällt, das ist die Farbgebung. Viele Grüße aus der Türkei, Michael.

dida56 on July 4, 2011

Hallo Alle und Danke, Thank You. Ric, da war ein 8xGraufilter davor. Das war zu wenig (dachte ich nicht). Die ISO hatte ich auf LOW3 ausgereizt - wird nicht angezeigt. Da ich RAW machte, hab ich (um nicht noch weiter abblenden zu müssen -f/18- dann allg. etwas Unschärfe) 2 Stufen in der Zeit überbelichtet. Das ist im RAW-Konverter noch gut zurückzunehmen. So kam ich wenigstens auf 1,3 s.

dida56 on July 4, 2011

... und gewartet hab ich lange auf wenig Licht - aber es war immer sehr frisch und windig - und "zuhause" wartete der Bordeaux :)

A. Lippmann on July 8, 2011

Hier "dampft" es ja wie im Chemielabor...

Toll

Gruß, Albrecht

this is a fantastic picture///like 9

Satyam Kay Hart on July 12, 2011

Wunderbar diese goldenen Wasser-Schleier im Kontrast zum Blau. Du schreibst oben, dass der Effekt durch den Graufilter bzw 1.3 sec kommt und in Deinen Tags steht LDR. Frage: LDR bedeutet doch, dass Du eine Belichtungsreihe gemacht hast? Und käme es durch Verechung mehrerer verschiedener Wellenformationen innerhalb der Reihe nicht im Ergebnis auch zu einem Schleiereffekt?? Grüße Anarc

®mene on July 27, 2011

fantastisch gemacht, Dieter. Alles gesagt.

lg michel

Darjo on July 30, 2011

Very good work, L!

greetings, Darjo

uwschu on August 14, 2011

Das Spiel mit der Zeit nehme ich gerne mit, sieht schon klasse aus. Selbst die beiden Möwen harren für Dich aus, um dir das Bild nicht zu vermiesen. Wunderschön Dieter, YSL, viele Grüße, Uwe

Yev K. on August 25, 2011

Es ist Faszinierend was man alles mit der Belichtungszeit machen kann :) Like und gruß Yev K.

dida56 on August 25, 2011

@Anarc: keine Bel.-reihe, sondern 1 RAW - dann das übliche Photomatix Procedere; du hast absolut Recht, Bel.-Reihe würde schwarze und weiße gieselige Löcher geben.

@Yev: das ging nur mit einem Graufilter ND8 (Neutral Density)mit Faktor 8. So konnte ich 8x länger belichten als ohne. Dort

http://de.wikipedia.org/wiki/Belichtung_%28Fotografie%29

findest du ein Bild mit 15 s Bel.-Zeit.

@Uwe: die 2 Möwen auf dem Felsen sind auf mehreren Bildern im Fotoalbum - alle Variationen - das waren unsere Freunde:)

Danke Euch Allen, Gruß, Dieter

« Previous12Next »

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo taken in Unnamed Road, 29730 Treffiagat, France

Photo details

  • Uploaded on June 26, 2011
  • © All Rights Reserved
    by dida56
    • Camera: NIKON CORPORATION NIKON D90
    • Taken on 2011/06/16 21:32:03
    • Exposure: 1.300s
    • Focal Length: 24.00mm
    • F/Stop: f/18.000
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups