31. Oktober - "Oktoberli" (Sedum sieboldi)

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (4)

May M. B. (Swissmay) on November 2, 2007

Ja, auch hier haben sie den schönen Blumenschmuck vor und an den Bauernhäusern selbst auf 800m noch immer.

May

Manfred1220 on November 2, 2007

Und "mit einem Schlag" wird alles vorbei sein...

May, weißt Du, wie diese Pflanze heißt? Es dürfte eine "Fetthennen" - Art sein. Sie blüht immer sehr spät im Jahr, wenn sie auch schon die Herbstfärbung hat. Herzliche Grüße, Manfred

May M. B. (Swissmay) on November 3, 2007

Manfred, also erst mal, ich mag zwar Pflanzen sehr und kenne mich etwas aus bei Wildpflanzen, bin aber beileibe keine Expertin. Ich denke aber auch, dass dies eine "Fetthenne" (Sedum) ist. Wir nennen sie auch Oktoberli, weil sie sehr spät im Jahr noch immer blühen, wie auch dein Foto beweist.

Dieses Bild zeigt hier, dass es wirklich eine "Fetthenne", resp. Sedum sieboldii ist. Aber dein Bild ist viel schöner! :)

Herzliche Grüsse, May

Manfred1220 on November 3, 2007

May, danke! Du bist vielleicht keine "Expertin", ich bin aber beeindruckt !!! :-)) Oktoberli gefällt mir, das werde ich mir gewiß merken, bei Sedum sieboldi haben es die grauen Zellen schon etwas schwerer.

Herzliche grüße, Manfred

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on November 1, 2007
  • © All Rights Reserved
    by Manfred1220

Groups