Hermann Löns Weg, Nähe Totengrund

Selected for Google Maps and Google Earth

Hier erkennt man noch recht deutlich, dass der Steingrund sich bis zum Totengrund (hinter der Bergkuppe) erstreckt, der Steingrund ist übersät mit Findlingen. Beide Gebiete entstanden in der vorletzten Eiszeit, der Saale-Eiszeit.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (3)

Don111 on October 26, 2011

Ein letzter kleiner Aufstieg und der Wanderer kann einen Blick in den Totengrund werfen. Gleich hinter der letzten Baumreihe befindet sich die große Senke.

Artur Lutz on October 31, 2011

Hallo Don, ist aber wirklich nur ein kleiner Anstieg ;-) aber das Bild hat auch mal eine erste Like und Fav. Bewertung verdient.

Hermann Löns, nach dem ist hier imn weiten Umkreis wohl einiges benannt. In der Umgebung von Wolfsburg bin ich vor Gut 10 Jahren einige Male über den Namen gestolpert ...

Beste Grüße - Artur

Don111 on October 31, 2011

Habe ich erhalten Artur, meine e-Mail Adresse findest du aber auch in meinem Profil recht oben. Was den Anstieg betrifft, so kommen in die Heide viele Familien mit kleinen Kindern auf Fahrrädern, dass gestaltet sich dann oft schwieriger als erwartet, denn die Heide ist nicht Ostfriesland und Steigungen von 10% sind immer und überall schwierig. Zum Aussichtspunkt, im übrigen, schafft es kein normaler Fahrradfahrer, ich auch nicht ;-) siehe hierGruß Reiner

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on October 26, 2011
  • © All Rights Reserved
    by Don111
    • Camera: EASTMAN KODAK COMPANY KODAK EASYSHARE ZD710 ZOOM DIGITAL CAMERA
    • Taken on 2011/10/26 14:26:48
    • Exposure: 0.003s (1/320)
    • Focal Length: 10.70mm
    • F/Stop: f/4.500
    • ISO Speed: ISO64
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups