Louisiana Star sitzt fest

Not selected for Google Earth or Google Maps after a second review [?]

Comments (6)

Dieter Hockertz on February 18, 2012

Hallo Klaus

Mittlerweile dürfte die L. S. wieder vom Eis befreit sein, oder?

like

LG Dieter

klaus040 on February 19, 2012

Na klar Dieter, das Eis ist schon die Elbe runter und in der wärmeren Nordsee verschwunden.

Gruß, Klaus

Stevia on February 22, 2012

Oh, fährt die Louisiana Star nun auch bis in die Arktis, Klaus? ;-)) Hoffentlich beschädigen die spitzen Eisbrocken das schöne Schiff nicht! Das Eis wirkt hier übrigens wie ein großer Scherbenhaufen. Sieht völlig ungewöhnlich aus. So ein harter Winter ist doch mal herrlich für solche außergewöhnlichen und interessanten Fotos, gell?

>>>> LIKE <<<<

Viele Grüße von Stevia

klaus040 on February 23, 2012

Danke, Stevia. Das Eis wurde täglich mehrmals von Eisbrechern gebrochen,daher diese ungewöhnliche Struktur. Dein like freut mich.

Gruß, Klaus

Rita Eberle-Wessner on March 15, 2012

Da hatten wir drei Wochen Sibirien! So schnell, wie die Kälte kam, ging sie auch wieder.

klaus040 on March 18, 2012

Das war hier auch so, aber nur nachts, Rita.

Gruß, Klaus

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on February 7, 2012
  • © All Rights Reserved
    by klaus040
    • Camera: Panasonic DMC-FZ50
    • Taken on 2012/02/06 13:38:53
    • Exposure: 0.002s (1/640)
    • Focal Length: 13.60mm
    • F/Stop: f/8.000
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups