Eis auf dem Main (13.2.2012)

Selected for Google Maps and Google Earth

Eis auf dem Main (13.2.1012), gesehen von der Eisenbahn/Fußgängerbrücke zwischen Stockstadt und Mainaschaff

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (17)

Adixas on February 15, 2012

* .Greetings from the group " Rivers,lakes and seas of the world."So beautiful! Fantastic..Perfect shoot.Wonderful view and nice photo.. ♫♪♫ LIKE 1 + Favorite 1 ♫♪♫.Greetings Adixas.*

giselaplewe on February 15, 2012

So stelle ich mir eigentlich das Frühjahr in Sibirien vor. Gruß gisela, L

NickolayR on February 15, 2012

Beautiful winter scene! Like.

Wingertsknorze Views… on February 15, 2012

Also, ich hab' den Untermain zu Hause noch nie zugefroren gesehen. Aber unterhalb vom Kraftwerk Staudinger geht das wohl nicht mehr...

Grüße vom Wingertsknorze

whatawonderfulworld on February 15, 2012

Ein ABSOLUTER Volltreffer, RITA ! Phantastisch ... ! LG - Juergen

Mr & Mrs Patch Rowce… on February 15, 2012

LIKE

Beautiful shot!

Nadia Kushnir on February 15, 2012

COOL!!!!!!!!!!!!!!!!LIKE!

Teunis Haveman on February 16, 2012

Wonderful cool photo

LIKE

gr Teunis

Lady A on February 16, 2012

Solche Fotos macht man nicht alle Tage! Grüße von der Elbe, nun wieder ohne Eis!

Shaun Thomason on February 17, 2012

Amazing! when i saw the Main it was beautiful and sunny! LK
Best Regards from New Zealand
Shaun

Gerhard Pilecky on February 24, 2012

Eine schöne (bitterkalte) Aufnahme - zum Glück ist nun alles wieder zerronnen (sonst müsst man ja noch immer frieren...)
Gefällt mir sehr gut!
lg.gerry

Wonderful photo! Like!

Heinz Peierl on March 2, 2012

Schön festgehalten

Gefällt mir.

Like

Viele Grüße von der Mosel

Heinz

klaus040-Views?Never… on March 15, 2012

Das sieht ja fast so aus wie bei uns auf der Elbe!

Gruß, Klaus

Jürgen Weighardt PAN… on November 17, 2012

Tolle Aufnahme. Bislang habe ich nur einmal einen zugefrorenen Fluss im Leben gesehen. Das war die Ilz,die in Passau in die Donau fließt. Damals habe ich an der Ilz gewohnt, und es war ein ungewohntes Gefühl, dort zu gehen, wo normalerweise das Wasser ist. Eine Perspektive, die man so noch nie hatte. ++++ Zufällig war ich dann am Fluss, als das Eis brach und die Eisbrocken vorwärtsströmten. Auch das ein Anblick, den man sein Leben nicht vergisst. Einerseits die Gewalten der Natur, andererseits die Reizüberforderung für die Augen. Es wird einem schwindelig davon; es schwinden einem regelrecht die Sinne. War ein geniales Erlebnis.

Rita Eberle-Wessner on November 17, 2012

Das war in den zwei wochen Eiszeit, die wir letzten Winter hatte. Leider keinen Schnee, aber jede Menge Eis. Danke für den Kommentar, Jürgen!

©frie_d@ on November 22, 2012

Wie oben schon jemand schrieb - Sibirien -, so könnte ich mir auch eine Straße in Sibirien im Winter vorstellen. Ansonsten eine Aufnahme mit viel Ausdruckskraft.

Gruß Friedrich

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on February 14, 2012
  • © All Rights Reserved
    by Rita Eberle-Wessner

Groups